Autor Thema: Randunschärfe  (Gelesen 34 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Randunschärfe
« Antwort #2 am: 09.Juli 2019, 13:42 »
Hallo Heinz,

Du kannst das mit dem "Vignetten-Effekt" in "AddOns/NewBlueEssentials II" erreichen.

Einstellungen : Rectangle( = Rechteck ) und die Breite nach Wahl einstellen.
Die "Härte" des Weichzeichners mit "Kante" und entsprechender Einstellung variieren.

Einfach nach Geschmack probieren .

Liebe Grüße, Helmut

Edit: Ich hab's vom "Hardware-Bereich" zu "Tips+Tricks/Allgemein" verschoben.
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Randunschärfe
« Antwort #1 am: 09.Juli 2019, 13:02 »
Hallo,
so lange ich denken kann, zumindest seit AVID/Pinnacle mit neuer Struktur, stolpere ich immer wieder über die Einfügung einer Randunschärfe.

Wenn ich Fotos/Clips mittels 2D-3D oder auch mittels Eigenschaften überlagere (in mehreren Spuren), möchte ich die Einfügungen, die über der Normalspur liegen und die nicht das 16:9-Format haben, nicht aufzoomen, sondern den Rand lediglich mit einer Unscharfe versehen/weich zeichnen.

Gleich, in welchem Tool ich jedoch eine Randunschärfe einfüge, werden stets nur der obere und untere Rand weichgezeichnet.
Recht und links bleibt stets eine harte Kante erhalten.
Es sollte jedoch genau umgekehrt sein. Ich möchte rechts und links einen weichen Rand erzeilen und nicht oben und unten.

Ich habe bislang bei meiner Suche nichts gefunden, um dies zu erzielen.
Im Handbuch gibt es dazu natürlich keinen Hinweis (wahrscheinlich nicht erwähnenswert).

Ist das von Pinnacle/Corel so gewollt, ist es ein Bug?
Weiß jemand einen Rat, wie und womit man den weichen Rand rechts und links erzeugen kann?

LG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM