Autor Thema: FALSCHE CURSOR-POSITIONIERUNG NACH CLIP-TRANSFER IN DIE TIME-LINE  (Gelesen 480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jopedi

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Nutzer Pinnacle seit Studio 10
Danke Heinz,das habe ich dann wohl verschlafen....
LG
Jopedi
Intel Core I7 7700 4x2 Cores, 3,6 Ghz6 MB L3 14 nm
G. Skill 16 GB, DDR4 RAM, DDR-2400
AS Rock B 250 Pro 4 , Intel B 250
Grafikarte  GEFORCE GTX 750, W10 64 bit
1 x SSD 250 GB,1 x FP  1 TB, 1 FP 500 GB

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Hallo Jopedi,
dieser Fehler dürfte m.E. aber bereits mit der 22.2. behoben sein.
Inzwischen gibt es bereits die 22.3
Mir ist der Fehler schon nicht mehr erinnerlich.
Hast du denn nicht upgedated.

Wie ich an anderer Stelle vermerkte gibt es inzwischen schon die 23.0, die ich aber noch nicht habe.
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Jopedi

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Nutzer Pinnacle seit Studio 10
Hallo,
hatte ja mit Helmut das Thema bereits im November erörtert,ist das Problem zwischenzeitlich durch Update behoben oder habe ich nichts versäumt ? Das ewige Nachjustieren zum letzten Clip ist ja wirklich lästig....,ggf. gibt es auch schon eine Vorankündigung von Corel ?
Danke und Grüße
Jopedi
Intel Core I7 7700 4x2 Cores, 3,6 Ghz6 MB L3 14 nm
G. Skill 16 GB, DDR4 RAM, DDR-2400
AS Rock B 250 Pro 4 , Intel B 250
Grafikarte  GEFORCE GTX 750, W10 64 bit
1 x SSD 250 GB,1 x FP  1 TB, 1 FP 500 GB

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: FALSCHE CURSOR-POSITIONIERUNG NACH CLIP-TRANSFER IN DIE TIME-LINE
« Antwort #5 am: 06.Dezember 2018, 10:15 »
Wenn man im Timelinefenster ganz nach vorn/hinten springen will (Analog Tasten E und R) geht das meistens nicht.
Der Cursor springt nur von Clip zu Clip, die Funktion, die schon eine Position davor liegt.
Auch E und R funktionieren teilweise auch nur mit mehrmaligem Anlauf.

Diese Tasten verwende ich nie, mache das immer mit der Maus und den Sprung-Buttons im Timeline-Monitor

Zusätzliche Erkenntnis :
Es muß das Timeline-Fenster aktiv sein.
Wenn man vorher woanders hingeclickt hat, dann geht es ( logischerweise ) nicht. z.B VorschauMonitor, Bibliothek etc )
In so einem Fall einfach vorher irgendwohin in die Timeline clicken ( ins "Nichts" )
« Letzte Änderung: 09.Dezember 2018, 15:51 von Helmut42 »
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: FALSCHE CURSOR-POSITIONIERUNG NACH CLIP-TRANSFER IN DIE TIME-LINE
« Antwort #4 am: 06.Dezember 2018, 10:13 »
Hallo Kollegen,

COREL hat mir den Fehler bestätigt und Behebung versprochen....
Schaun wir mal, dann sehn'n wir schon ....

Lg, Euer Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: FALSCHE CURSOR-POSITIONIERUNG NACH CLIP-TRANSFER IN DIE TIME-LINE
« Antwort #3 am: 29.November 2018, 15:26 »
Hallo,
dieser Fehler ist mir auch schon aufgefallen - und nervt natürlich.
Was bei mir zusätzlich noch auftritt:
Wenn man im Timelinefenster ganz nach vorn/hinten springen will (Analog Tasten E und R) geht das meistens nicht.
Der Cursor springt nur von Clip zu Clip, die Funktion, die schon eine Position davor liegt.
Auch E und R funktionieren teilweise auch nur mit mehrmaligem Anlauf.

LG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: FALSCHE CURSOR-POSITIONIERUNG NACH CLIP-TRANSFER IN DIE TIME-LINE
« Antwort #2 am: 29.November 2018, 09:56 »
Hier nochmal die "graphische Erklärung" des Fehlers .

Der Clip wird in der Bibliothek markiert ( 1) und erscheint danach im Source-Monitor
Mit dem Transfer-Pfeil ( 2 ) wird er in die Timline überstellt ( bei Videos ggf. vorher noch mit In-Out-Marker trimmen )



Der Clip steht ordnungsgemäß in der Timeline ( OK.)
der Abspielcursor LEIDER NICHT, der bleibt UNVERÄNDERT (FALSCH ) , egal welchen Modus die Timeline aufweist ( Smart-Edit, Einfügen, Überschreiben )




DAHER ---- Nach JEDEM TRANSFER muß der Abspielcursor mit den Tasten im Timeline-Monitor KORRIGIERT werden,
sonst erfolgt der nächste Transfer an der falschen Stelle !

Wie bereits im vorherigen Posting erwähnt, der Fehler ist bereits an Corel gemeldet worden.

Lg, Euer Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
FALSCHE CURSOR-POSITIONIERUNG NACH CLIP-TRANSFER IN DIE TIME-LINE
« Antwort #1 am: 21.November 2018, 17:33 »
Dank der Aufmerksamkeit eines unserer Mitglieder wurde ein weiterer Fehler in PS 22.1.0.246 entdeckt.

Wenn man einen Clip aus dem Source-Monitor in die Timeline überstellt ( mit dem gebogenen Pfeil ), dann wird der Clip zwar ordnungsgemäß abgelegt,
der Abspielcursor in der Timeline aber NICHT weitergestellt.

Das bei JEDEM Modus der Timeline, egal ob Smart-Editing, Einfügen oder Überschreiben !

Wenn man das übersieht, dann stehen anschließend alle Clips in verkehrter Reihenfolge in der Timeline.
DAHER ... nach JEDEM TRANSFER UNBEDINGT den Button "zum Ende der Timeline" drücken, sonst stehen eure Clips verkehrt in der Timeline. ( 5,4,3,2,1   anstatt  1,2,3,4,5 )

Der Fehler wurde bereits gemeldet und wird untersucht.

Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30