Autor Thema: Import über Dazzle  (Gelesen 127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Udo

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Mit PS 9 begonnen, PS15 ist Standard und neu PS21
    • pikokino
Re: Import über Dazzle
« Antwort #9 am: 08.März 2018, 10:48 »
Hallo Heinz und Helmut,

so mache ich es auch, da die Bildbearbeitung im PS21
mehr her gibt.

Danke!

Udo
PC: Intel (R) Core (TM) i5-3330, 3.00 GHz, RAM 8 GB, Win7 64bit
C: 500 GB SSD, D: 2 TB HDD
Graka: AMD Radeon HD 5570
DVD ROM: ATAPI DVDA,  HL-DT-ST DVDROM
Cam: Panasonic HC-VX 989

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: Import über Dazzle
« Antwort #8 am: 08.März 2018, 10:40 »
Hallo Udo,
da würde ich es schon so machen, wie Helmut schreibt:
Spiele die Kasetten in PS 15 ein und speichere sie in einem Ordner, den du in PS21 über Watchfolder in die Bibliothek gibst.
Dort kannst du dann die Clips schneiden und weiter bearbeiten.
Gerade für die Bildverbesserung ist PS21 gut geeignet. Im Editor unter Effekte/Bildbearbeitung kann man sehr viele Korrekturen vornehmen.
Sicher auch das, was du jetzt schon im Vorfeld im Eingangspegelfenster machst.
Vor allem kann man hier jeden Clip individuell anpassen, aber auch Bearbeitungen einfach kopieren und in einem anderen Clip einfügen, so es sich anbietet.

LG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Udo

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Mit PS 9 begonnen, PS15 ist Standard und neu PS21
    • pikokino
Re: Import über Dazzle
« Antwort #7 am: 08.März 2018, 10:01 »
Hallo Helmut,

ich gehe in die Movibox mit SVHS Signal, kommt von einem
SONY Video Multi Corrector XV-C900, in den
ich alle Signale von den Videorekordern und Filmprojektoren
anschliessen und bearbeiten kann.
Der Kontrastregler im Eingangspegelfenster ist besonders
bei Super 8 Film Überspielungen zur Optimierung eine gute
Hilfe.
Wie Du schon schreibst, da bleibe ich bei PS15 da funktioniert
ja alles.

Herzlichen Dank!

Udo
PC: Intel (R) Core (TM) i5-3330, 3.00 GHz, RAM 8 GB, Win7 64bit
C: 500 GB SSD, D: 2 TB HDD
Graka: AMD Radeon HD 5570
DVD ROM: ATAPI DVDA,  HL-DT-ST DVDROM
Cam: Panasonic HC-VX 989

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Import über Dazzle
« Antwort #6 am: 08.März 2018, 09:24 »
Guten Morgen Udo,

da ich leider keine Moviebox auf meinen Systemen habe, kann ich das leider auch nicht nachvollziehen.

Allerdings steht im Handbuch auch, daß nicht bei jedem Gerät alle Einstellmöglichkeiten verfügbar sind.
Daher die Frage, WELCHES Gerät hast du an die Moviebox angeschlossen ( und an WELCHEN Anschluß ) ?

Zitat
Seite 351
Wenn Sie das analoge Eingangssignal vor der Digitalisierung optimieren wollen, klicken Sie auf die „Mehr“-Schaltfläche

Wenn es ein digitales Gerät ist ( z.B. DV-Kamera oder HDV-Kamera ) dann wäre das für mich verständlich,
wenn man dort keine Einstellungen vornehmen kann, weil alles bereits vom Datenträger ( Kassette ) bestimmt wird.

Lediglich bei ANALOGEN Geräten würde so eine Einstellung Sinn machen.

Im Falle eines Fehlers im Programm bieten sich als mögliche Lösung zwei Varianten an :


- Veränderung von Farbe, Helligkeit und Kontrast erst bei der Verarbeitung vornehmen
  ( aus meiner Sicht die bessere Lösund, weil ja nicht alle Szenen gleich sind )
- Einlesen über Studio 15 und Übertragen der aufgezeichneten Datei in den Watchfolder von PS21
  und dort die Szenenerkennung vornehmen.

Liebe Grüße, Helmut
« Letzte Änderung: 08.März 2018, 09:35 von Helmut42 »
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline Udo

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Mit PS 9 begonnen, PS15 ist Standard und neu PS21
    • pikokino
Re: Import über Dazzle
« Antwort #5 am: 08.März 2018, 07:52 »
Hallo Helmut,

das funktioniert alles bestens mit der Pinnacle Box USB 710, sie wird erkannt
und angezeigt sowie die Konvertierung.
Mein Problem ist, laut Handbuch (Seite 329), soll es eine Mehrschaltfläche geben um das Eingangspegelfenster zu öffnen, die ist aber nicht da.
In PS15 funktioniert das einwandfrei.

Beste Grüsse!

Udo
PC: Intel (R) Core (TM) i5-3330, 3.00 GHz, RAM 8 GB, Win7 64bit
C: 500 GB SSD, D: 2 TB HDD
Graka: AMD Radeon HD 5570
DVD ROM: ATAPI DVDA,  HL-DT-ST DVDROM
Cam: Panasonic HC-VX 989

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Import über Dazzle
« Antwort #4 am: 07.März 2018, 22:51 »
Hallo Heinz, hallo Udo

ich würde vorschlagen, daß Udo sich im Forum selber meldet und die offenen Fragen beantwortet.

SO ist das ein Stochern im Nebel.

An sich sollte die Box ( lt. Corel-Liste ) unter WIN7-64 laufen, wenn man den entsprechenden Treiber installiert.
Siehe mein Link....

Ob allerdings Studio 21 damit klarkommt und die Box überhaupt erkennt, kann man wohl nur experimentell herausfinden.
Voraussetzung ist aber in JEDEM FALL die vorherige Installation des entsprechenden Treibers.

Eine Möglichkeit ( wenn PS 21 damit nicht klarkommt ) wäre, das Video unter PS15 einzulesen und dann an PS 21 zu übergeben
und dort  die Szenenerkennung ( nach Inhalt ) zu machen.

Lg, Helmut
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: Import über Dazzle
« Antwort #3 am: 07.März 2018, 20:12 »
Hallo Udo ( unbekannterweise ),
Lg, Helmut
Hallo Helmut,
Udo ist Mitglied seit 25.2.18 und kommt aus dem blauen Forum, wo wir nicht mehr auftauchen.
Sein Nick ist auch Udo und lt. Profil steht in seiner Signatur auch seine HW-Konfiguration.

Hier geht es um Import unter PS21

LG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Import über Dazzle
« Antwort #2 am: 07.März 2018, 17:20 »
Hallo Udo ( unbekannterweise ),

leider hast du nicht geschrieben, wie deine Hardware-Konfiguration aussieht und auch nicht, ob du die Moviebox 710
mit Studio15 oder mit Studio21 verwenden willst.
Leider auch keine Angabe, welches Betriebssystem du hast.

So kann ich dir leider auch nicht sagen, ob bzw. wie ein Import möglich ist.
Du findest HIER eine Liste , welche  Movieboxen mit welchem BS und welchen Treibern ÜBERHAUPT noch unterstützt werden.

http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=262.msg577#msg577

Mein Vorschlag, schreib mal zuerst deine HW-Konfig in deine Signatur und beantworte dann die Fragen.
Dann sehen wir weiter.

Lg, Helmut
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Import über Dazzle
« Antwort #1 am: 07.März 2018, 16:54 »
Hallo,
ich gebe hier den Inhalt einer PN wieder, die ich heute von Udo erhielt.
Ich denke, dass sie hier besser aufgehoben ist und ich selbst sie auch nicht erschöpfend beantworten kann.

Udo schrieb:
Guten Morgen Heinz,

habe mich schon ganz gut eingearbeitet mit PS21 aber wenn's schnell gehen muss
springe ich sofort in das PS15.
Hier meine Frage zum Importieren, für meine Digitalisierungen, von Film und Video
besitze fast alle Maschinen und Projektoren für die vielen Formate, ich arbeite
über die Pinnacle USD 710, nur finde ich nicht die Möglichkeit das Eingabepegel Fenster
zu öffnen.

Beste Grüsse!

Udo
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM