Autor Thema: Immer wieder Abstürze ohne ersichtliche Gründe  (Gelesen 60 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Immer wieder Abstürze ohne ersichtliche Gründe
« Antwort #4 am: 20.September 2020, 16:41 »
Da offenbar kein Interesse des Mitgliedes an der Weiterbearbeitung / Beantwortung der Fragen besteht,
habe ich den Beitrag GESCHLOSSEN.

Sollte durch widrige Umstände noch keine Antwort des Schreibers möglich gewesen sein, so ersuche ich um eine entsprechende PN

Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: Immer wieder Abstürze ohne ersichtliche Gründe
« Antwort #3 am: 17.September 2020, 19:42 »
Hallo@TiLuFe,
hast du kalte Füße bekommen, kein Interesse mehr an der Beantwortung deiner Frage oder war die Anfrage nur ein Fake, um uns mal zu testen?
HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Immer wieder Abstürze ohne ersichtliche Gründe
« Antwort #2 am: 13.September 2020, 19:03 »
Hallo @TiLuFe,

zu Deinem Statement :
Zitat
.... Und ganz klar: nein, es liegt nicht am Rechner, da ich es bei 4 Rechnern immer wieder habe.....

zu unseren AUSDRÜCKLICH veröffentlichten Forums-Bedingungen gehört, daß der Teilnehmer seine GENAUE PC-Konfiguration,
seine Software-Version + Level ( Patch-Stand ) und Betriebssystem in der Signatur veröffentlicht.
Dazu gehört auch die Datenverteilung auf die jeweiligen Laufwerke.  Siehe als Beispiel meine Signatur.

Deine Behauptung, daß das mit den Rechnern nichts zu tun, möchte ich jetzt nicht kommentieren.
Das GLAUBT fast jeder, begründet - unbegründet ? ?
aber ...   GLAUBEN ist immer das Gegenteil von WISSEN !
In 80 % (!!!) aller Fälle ist eine unzureichende Maschine oder falsche Konfiguration, sowie falsche Datenverteilung die Ursache aller Probleme.

Zu deiner Aussage :
Zitat
....Das war in den Vorversion auch immer mal wieder, im Moment häuft es sich aber....

Das scheint für mich ebenfalls  logisch zu sein, da JEDE NEUE VERSION noch höhere Ansprüche an die Hardware stellt,
als die Vor-Versionen.

Außerdem wäre es sinnvoll, wenn du beschreiben könntest, bei WELCHEN Aktionen ( "diverse" ist etwas mager ) das passiert.
Da wäre z.B. ein Screenshot der Timeline, sowie ein Angabe über das verwendete Material  (erhält man über die SW "Media-Info") ,
sowie Angaben über die Timeline / Export-Einstellungen hilfreich.

Also sei so nett und hole zunächst diese Versäumnisse nach, damit man Dir auf Grund von FAKTEN ( und nicht von Vermutungen )
eine Antwort geben kann.

Lg, Helmut Mod/Admin
« Letzte Änderung: 20.September 2020, 16:38 von Helmut42 »
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline TiLuFe

  • Newbie
  • *
Immer wieder Abstürze ohne ersichtliche Gründe
« Antwort #1 am: 13.September 2020, 15:25 »
Hallo zusammen,

bei diversen Aktionen friert mein Studio 22 immer ein und ich muss neu starten. Das war in den Vorversion auch immer mal wieder, im Moment häuft es sich aber.
Und ganz klar: nein, es liegt nicht am Rechner, da ich es bei 4 Rechnern immer wieder habe.

Ist das "normal" und muss ich damit leben?
Ich hatte früher immer gehofft, dass es besser wird, wenn ich die nächste Version kaufe. Wurde aber nie besser...

LG TiLuFE