Autor Thema: videoprojektdatei axp wieder herstellen?  (Gelesen 200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #10 am: 15.Juli 2020, 08:47 »
Hallo Peter

schön, daß es geklappt hat.
An Systemeinstellung "Erweiterung bei ....ausblenden" habe ich leider nicht gedacht, weil bei mir schon bei der Systeminstallation
das immer so eingestellt wird. Und dann nimmt man das als "selbstverständlich" an .

Zur Maus ... da habe ich keine Meinung dazu, weil ich generell KEINE Funk-Mäuse/Tastaturen verwende, alle mit Kabel.

Zu Einstellungen nach Absturz ... da hilft eine REGELMÄSSIGE Systemsicherung der Systemplatte ( wöchentlich ! ), natürlich auf eine ANDERE Festplatte !!
Von dort kann man dann problemlos rücksichern, das hilft nicht nur bei Studio, sondern auch bei anderen Problemen.

Liebe Grüße, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline P_KON

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #9 am: 14.Juli 2020, 23:49 »
Hallo Helmut,
es hat mich nicht ruhen lassen. Um es vorweg zunehmen: Es hat geklappt!! Den Stein der mir hier von Herzen gefallen ist, hättest du eigentlich hören können. (Jetzt habe ich zwar einen blauen Zeh, aber das ist OK!)
Um die Datei zu ändern, musste ich zuvor in der "Ordneroption" unter >Ansicht< das Häkchen bei "Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" entfernen. Dann wird im Explorer auch die Endung .bak angezeigt, die dann geändert werden kann.
Dein Tipp, die Datei über die Backup-Datei wieder zu aktivieren, war Gold wert! Dafür bin ich Dir sehr dankbar.
Die Videogemeinde kann mehr als glücklich sein, so einen hilfsbereiten Kenner in ihren Reihen zu haben!
Herzliche Grüße
Peter

PS:Bei meinen PS-Abstürzen ist mir aufgefallen, dass es immer dann passiert, wenn ich zB auf >Speichern< drücke und dabei meine (Funk)Maus anhebe. Klingt verrückt, aber so ist es. In der Regel liegt die Dummheit die am Rechner passiert, bekanntlich am Anwender, kann es dennoch sein, dass hier die Maus (oder wer sonst?) hier einen "Schaden" hat?
Dumm ist bei diesen Abstürzen jedoch, dass die gesamten Einstellungen hinüber sind und beim Aufruf von PS immer erst eine Registrierung erfolgen muss. Das Videoprojekt lässt sich aber ohne Schwierigkeiten (mit der letzten Speicherung) aufrufen.
 
i7 6700X 8Core 3,4Ghz,16GB,1x250 SSD,1x500 SSD 2x2TB HDD
GTX960, WIN10/64
C:System, D:Projekte/Export, E:Render, F:Watchfolder
Studio20.6 Ultimate
Cam: PANV777, Leica V-Lux

Offline P_KON

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #8 am: 14.Juli 2020, 21:12 »
Das hatte ich im ersten Moment mir genauso gedacht,
lieber Helmut,
aber es bleibt trotz Umbenennung eine .bak-Datei. Mit einem Doppelklick oder >Öffnen mit...< funktioniert leider nicht. Beim Versuch die Datei aus PS zu öffnen, wird diese Datei (da sie ja wohl immer noch eine bak-Datei ist) wie sonst bei diesem Dateityp, auch -hier nicht angezeigt.
Naja, ich schlafe erst einmal eine Nacht darüber...
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
HG Peter

PS: Auch wenn es schon klar ist, ich hänge hier den zuvor angesprochen Screenshot der Vollständigkeit halber an.
i7 6700X 8Core 3,4Ghz,16GB,1x250 SSD,1x500 SSD 2x2TB HDD
GTX960, WIN10/64
C:System, D:Projekte/Export, E:Render, F:Watchfolder
Studio20.6 Ultimate
Cam: PANV777, Leica V-Lux

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #7 am: 14.Juli 2020, 18:41 »
Hallo Peter,

das geht ganz einfach mit dem Windows-Exploerer,

Dateinamen 2 x clicken  (kein DOPPELCLICK ) , an das Ende des Namens gehen und das ".bak" wegmachen, Meldung nach Kontrolle mit OK bestätigen

i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline P_KON

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #6 am: 14.Juli 2020, 18:37 »
Hallo Helmut,
ich schaue gerade danach, die backup-Datei umzubenennen. Dabei möchte ich bloß nichts falsch machen, denn dieser Weg ist wohl meine letzte (einzige?) Chance so mein Projekt zurückzubekommen.
Habe ein wenig im Netz geschaut, wie vernünftig eine solche Datei umbenannt wird. Da sind eine ganze Reihe von (Freeware)Programmen unterwegs, was meine Sorge, ggf. etwas "falsch" zu machen eher noch schürt, es "einfach so" zu machen. Wozu räts Du? Danke für deine Unterstützung.
Gruß Peter
i7 6700X 8Core 3,4Ghz,16GB,1x250 SSD,1x500 SSD 2x2TB HDD
GTX960, WIN10/64
C:System, D:Projekte/Export, E:Render, F:Watchfolder
Studio20.6 Ultimate
Cam: PANV777, Leica V-Lux

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #5 am: 14.Juli 2020, 17:56 »
Hallo Pter,
zu
Zitat
Eine Rücksetzung des Rechners habe ich noch nicht vorgenommen, da m.E. die Daten nicht wiederhergestellt werden.

das hätte auch gar keinen Sinn, wenn die Projektdatei im Eimer ist, bringt Rücksetzen gar nichts.

Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline P_KON

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #4 am: 14.Juli 2020, 17:17 »
Hallo Heinz,
zunächst recht herzlichen Dank für die prombte Antwort.
In der Tat, kamen bei den früheren Abstürzen die Frage nach der Weiterbearbeitung des letzten Projekts, was so auch funktionierte. Diesmal nicht.
Auch bin ich der Meinung gewesen, dass das Projekt im richtigen Ordner auf einer FP lag. Ich gebe einmal den sreenshot bei.
Gesucht nach dem Dateinamen habe ich auch schon. Finden tut man dann den, der sich nicht öffnen lässt.
Eine Rücksetzung des Rechners habe ich noch nicht vorgenommen, da m.E. die Daten nicht wiederhergestellt werden.
Habe gerade noch die Antwort von Helmut gelesen, die mir etwas Mut macht, wenn ich die bakup-Datei ordentlich umbenannt bekomme.
Gruß Peter
i7 6700X 8Core 3,4Ghz,16GB,1x250 SSD,1x500 SSD 2x2TB HDD
GTX960, WIN10/64
C:System, D:Projekte/Export, E:Render, F:Watchfolder
Studio20.6 Ultimate
Cam: PANV777, Leica V-Lux

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #3 am: 14.Juli 2020, 17:09 »
Hallo Peter,
grundsätzlich hat die Verwendung der Projektablage nichts mit dem Problem zu tun.
Allerdings empfehle ich ausdrücklich die Verwendung des(der) Watchfolder für die Assets des Projektes, weil die Projektablage IMMER automatisch auf die Systemplatte gelegt wird.
Und dort haben Daten nichts verloren !

Dein Projekt liegt aber volkommen korrekt auf einem  eigenen Projektordner auf der D:, wie man im Screenshot sieht.

Wie Heinz aber schon geschrieben hat, solte sich im Projektordner auch eine xxxx.axp.bak Backup-Datei sein.
Diese kann man durch einfaches Umbenennen in eine axp-Datei verwandeln, man verliert dann meistens ein paar Aktionen, aber besser als nichts.
Im Normalfall merkt Studio von selbt eine unkorrekte Beendigung und fragt beim nächsten Start, ob fortgesetzt werden soll.
Hier dürfte ( sehr selten ) die Projektdatei korrumpiert sein und kann diese dadurch nicht mehr verwendet werden.

Zitat
...Für deine Projektdateien solltest du dir ordentliche Ordner anlegen und sie über den Watchfolder verlinken.

Das ist unrichtig !  In einem Watchfolder hat eine Projektdatei nichts verloren, dort gehören nur DATEN ( Foto, Video, Audio ) hin, niemals ein Projekt
Aber das hast du ja ohnehin richtig gemacht.  ( siehe Fehlermeldung )

Lg, Helmut

i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #2 am: 14.Juli 2020, 14:44 »
Hallo Peter,
deine Frage irritiert mich und dein Screenshot noch mehr.

Arbeitets du womöglich mit der Projektablage? Speicherst du evtl dort alles ab?

Generell legt PS eine *.AXPBak an - also eine Backup-Datei und die liegt exakt dort, wo du auch dein Projekt gespeichert hast, als die AKP-Datei.
Und die sollte keinesgfalls in einer prohejtablage liegen.

Stürzt PS ab, egal aus welchem Grund, wird auch der letzte Bearbeitungsschritt in der Backup gespeichert.
Startest du PS neu kommt sofort eine Abfrage, ob am am letzten Projekt weiterarbeiten möchtest. Bestätigst du das mit OK wird dein Projekt über die Backup-datei geöfnet. Dabei geht nichts verloren.
Ist denn die Abfrage beim Neustart von PS nicht gekommen?

Ich habe auf der FP, auf der ich auch meine Projekte bearbeite, eine Ordner, der sich Projektdateien nennt. Dort liegen alle Projektdateien, auch die AXPbak-Dateien.

Mein Vorschlag, such den Ordner, wo die AXP-Datei gespeichert wurde (hoffendlich hast du den Pfad vorgegeben und es nicht PS überlassen)
Such dir die AXP und versuche, dein Projekt über diese Datei zu öffnen

Für deine Projektdateien solltest du dir ordentliche Ordner anlegen und sie über den Watchfolder verlinken. Dann hast du die stets greifbar.
Mit Projektablage habe ich noch nie gearbeitet.

LG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline P_KON

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
videoprojektdatei axp wieder herstellen?
« Antwort #1 am: 14.Juli 2020, 13:08 »
Hallo Helmut,
hallo Heinz,
ich muss mich wieder einmal mit einem technischen Problem an Euch wenden.
Es ist wieder passiert, das Programm PS 20.6 ist während der Bearbeitung (kurz nach dem Speichern) abgestürzt. Etwas, was nicht so ganz überrascht. Ging es nach einem Neustart oft "problemlos" weiter, so kann ich dieses Videoprojekt jetzt nicht mehr öffnen. Andere, vorherige Projekte - im selben Projektordner - lassen sich öffnen, nur das aktuelle nicht. Und in dem habe ich bereits weit mehr als 100 Stunden Arbeit investiert. Wie wichtig es gewesen wäre eine Sicherung als >Projektpaket< anzulegen, weiß ich jetzt.
Ich befürchte schlimmstes, hoffe aber dennoch, dass es eine Möglichkeit gibt das Projekt, besser die axp.-Datei zu retten. Gibt es entsprechende "Rettungs-Software" mit dem ich das Projekt wiederherstellen kann?
Verwendet habe ich in dem Projekt nur Texte und Fotos.
Für Euren Rat und Hinweis sei im Voraus gedankt.
Herzliche Grüße
Peter

i7 6700X 8Core 3,4Ghz,16GB,1x250 SSD,1x500 SSD 2x2TB HDD
GTX960, WIN10/64
C:System, D:Projekte/Export, E:Render, F:Watchfolder
Studio20.6 Ultimate
Cam: PANV777, Leica V-Lux