Autor Thema: Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien  (Gelesen 67 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline meier-weiden

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Hans-Jürgen
Re: Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien
« Antwort #7 am: 12.Februar 2020, 12:07 »
@Helmut 42

das mit den Renderdateien hab ich befolgt, sind auf der 2. FP

und was soll ich sagen - es funzt wieder :-)

hoffe es bleibt so - auf alle Fälle danke für die Hilfe


noch einen schönen Tag
meier-weiden
Pinnacle Studio 19
Intel Core i7-9700KF 8X 3.6 GHz, 32 GB DDR4, 500GB SSD
2000 GB HDD, NVIDIA GTX 1660 6GB 4K,
Windows 10 Pro 64bit

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien
« Antwort #6 am: 11.Februar 2020, 19:59 »
Hallo Hans-Jürgen,

um Probleme zu vermeiden, solltest du RASCHEST die Render-Dateien ( Render-Ordner ) auf eine INTERNE Festplatte, am Besten eine SSD legen.
Gerade beim Rendern , dem eigentlich aufwendigsten Teil des Programmes sollte die Platte kein Engpaß sein und eine ( wahrscheinlich )
USB-Platte ist so ziemlich das Schlimmste, was Du deinem System antun kannst.
Es muß ja kein "Riesending" sein, eine 500GB reicht, wenn du regelmäßig ( nach Projektende ) zusammenräumst.

Sonst ist ja deine Maschine superschnell, aber hier liegt ein Flaschenhals.


Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline meier-weiden

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Hans-Jürgen
Re: Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien
« Antwort #5 am: 11.Februar 2020, 19:16 »
@Helmut 42
nein, Kopierschutz hatte ich auch schon im Verdacht

Ja, "K" ist ein externes Laufwerk
Pinnacle Studio 19
Intel Core i7-9700KF 8X 3.6 GHz, 32 GB DDR4, 500GB SSD
2000 GB HDD, NVIDIA GTX 1660 6GB 4K,
Windows 10 Pro 64bit

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien
« Antwort #4 am: 11.Februar 2020, 17:30 »
Hallo @Meier-Weiden,

Die MP3-Datei schaut eigentlich vernünftig aus, MPEG-Codierung , kein AC3
ist die Datei aus einer CD ?  Vielleicht kopiergeschützt ?

Was mir noch aufgefallen ist, das Renderlaufwerk "K:"

Ist das eine INTERNE Festplatte ( SSD oder HDD ) oder eine externe Festplatte ( USB ) ?

Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline meier-weiden

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Hans-Jürgen
Re: Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien
« Antwort #3 am: 11.Februar 2020, 17:07 »
Servus,
zuerst mal ein grosses Danke für deine schnelle und informative Hilfe

ich habe nun das Lied in .wav convertiert und es hat funktioniert. Es ist nun so, dass absolut keine mp3-Datei mehr abspielt.

was mir noch aufgefallen ist, vorher hat er immer ein Fenster "Renderoperation steht an" bei einer neuen mp3-Datei angezeigt, dieses zeigt er mir zwar noch an, aber nur kurz. Ich könnte mir vorstellen, dass der Fehler irgendwo beim Rendern des Musikstücks liegt

Ich habe heute, bevor ich mit einem neuen Projekt begonnen habe alles "aufgeräumt"

die angeforderten Infos habe ich angehängt
Pinnacle Studio 19
Intel Core i7-9700KF 8X 3.6 GHz, 32 GB DDR4, 500GB SSD
2000 GB HDD, NVIDIA GTX 1660 6GB 4K,
Windows 10 Pro 64bit

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien
« Antwort #2 am: 11.Februar 2020, 16:47 »
Hallo @Meier-Welden,

wenn es "vorher" , also das gleiche Musik-Stück, funktioniert hat, dann erhebt sich die Frage, was sich seither verändert hat.

Und da fällt mir , soferne Du selbst nichts am System verändert hat, nur das WIN10 ein, das ja UNGEFRAGT und leider auch nicht abschaltbar,
immer wieder System-"Updates" vornimmt.
Das und noch einiges Anderes ist für mich der Grund, WIN10 von meinen Schnittsystemen zu verbannen.

Von der Hardware sehe ich keinen Grund für Probleme, das Ding ist ja recht kräftig ausgelegt.
Was mir allerdings an Infos abgeht , sind :

- Eine Media-Analyse des fraglichen Musik-Clips mit Media-Info und den Screenshot davon.
  Siehe Beitrag : http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=268.msg595#msg595
  Der Beitrag ist zwar für eine Video-Datei geschrieben worden, geht aber mit Audio genauso

Was mir ein der Timeline aufgefallen ist , daß die Tondatei keinerlei Wave-Anzeige aufweist.
Woher hast du das Ding denn ( heruntergeladen CD ? )

Und dann nochmals die Frage, WOZU verwendest du diesen altmodischen Story-Board Modus,
heute betrachtet/hört und schneidet man im Vorschau-Fenster und schickt dann die Clips von dort in die Timeline, Drag-Drop ist eigentlich passee.

- Dann ein Versuch , wandle die MP3-Datei einmal mit einem Konverter in eine wav-Datei um und probiers mit der.

- Weiters würde mich die Datenverteilung deines Studios ( WAS liegt WO ) interssieren  ( Watch-Folder, Projekte, Renderordner, Export )

- Und Last but not Least die Version deines Studios ( Patch-Stand 19.x.x.xxxx )
  wie das geht : http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=215.msg414#msg414

Dann noch die "Standard-Antwort" :  WANN hast du dein Studio zum letzten Mal zusammengeräumt ( alte Einträe, fehlende Medien, Render-Datei ) ?

Probier mal die Konvertierung und das Zusammenräumen und schreib dann wieder, obs geholfen hat.

Lg, Helmut
« Letzte Änderung: 11.Februar 2020, 17:33 von Helmut42 »
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline meier-weiden

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Hans-Jürgen
Beim Editieren keine Tonwiedergabe von Musikdateien
« Antwort #1 am: 11.Februar 2020, 16:11 »
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit Studio 19
Im Register "Organisieren" höre ich die Musikdateien (Bild 2), wenn ich sie dann aber im Register "Editieren" (Bild1) auf die Timeline ziehe, höre ich keinen Ton
Der Ton der Videospur und auch der Ton der Filmkommentare wird wiedergegeben
Der Fehler ist erst seit heute, da ich die Musik bereits bei mehreren Filmen verwendet habe.
Ich habe auch schon mal einen Teil exportiert - auch hier ist keine Musik zu hören
Habe ich irgendwo in den Einstellungen etwas falsch gemacht?
Im Event-Log wird angezeigt, es wäre eine nicht unterstützten Datei oder sie wäre zu gross
Aber wie gesagt, es funktionierte bereits in anderen Projekten
Ein Screen-Shot der Projekteinstellungen ist in  der Anlage
Pinnacle Studio 19
Intel Core i7-9700KF 8X 3.6 GHz, 32 GB DDR4, 500GB SSD
2000 GB HDD, NVIDIA GTX 1660 6GB 4K,
Windows 10 Pro 64bit