Autor Thema: Vorstellung DeHa  (Gelesen 87 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: Vorstellung DeHa
« Antwort #2 am: 03.Mai 2018, 08:39 »
Hallo Dirk,
willkommen im Forum auch meinerseits und danke für seine Vorstellung. Finde es auch persönlicher für den weiteren Umgang.

Deine Anfrage habe ich gelesen, aber dazu hast du ja bereits eine Antwort von Helmut bekommen.
LG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline DeHa

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
  • Dirk
Vorstellung DeHa
« Antwort #1 am: 02.Mai 2018, 20:30 »
Hallo zusammen,

ich möchte der guten Sitte genüge tun und mich mal kurz vorstellen, auch wenn schon eine Frage von mir vor der Vorstellung direkt im Forum seinen Dienst verrichtet.

Der Name den meine Frau immer ruft wenn ich was falsch gemacht habe, lautet Dirk.
Bin noch sehr jung (Baujahr Mitte der 60er Jahre) und beschäftige mich in meiner Freizeit viel und gern mit dem PC.
Auch wenn ich schon seit den 19hundertirgendwas mit diesem "neumodischen Zeug" in engen Kontakt bin und auch die ein oder andere Prognose ("mehr als 640k braucht kein Mensch")
leidlich widerlegen durfte, habe ich ausser einem Doppelkopf&Skat Programm keine Spiele auf der Büchse.

Grafikbearbeitung, abundan mal etwas Soundschnipselei und weil es "nerdig" ist, auch die ein oder andere Excel/Access-Fummelei austesten.....aber alles mit einem gesunden Halbwissen.
Sportliche Betätigungen sind neben den üblichen passiven Bereichen wie Formel1 und Fußball, auch etwas körperlich aktiveren Arten wie Billard & Dart vorhanden.
Neben der Innenbeschäftigung liebe ich es auch gern einmal mit meinem "Mopped" (eine kleine KLV 1000) durch den Westerwald, die Eifel oder anderen lustigen Gegenden zu fahren.

Die bisherige Videobearbeitung wurde überwiegend mit verschiedenen Versionen von PinnacleStudio durchgeführt. Das hatte bis dato auch immer wunderbar funktioniert, auch wenn der Laptop der hierfür als "Maschine" dient, nicht gerade ein Sprinter ist. Aber in der neuen 4k Welt will er nun nicht mehr und daher haben mich die nun neu aufgekommenen Fragen in dieses Forum hier geführt.

So ... denke das reicht zu meiner Person, ansonsten gern fragen .... ob es dann eine Antwort gibt, mal sehen

VG Dirk
i7-8700k, 32GB Ram, AMD RX560 4GB, M2PCI SSD 500GB, 1x480 SSD, 2x2TB HDD, Win10pro
Gopro Hero, Gopro Hero6, Sony 58, Sony QX10 PinnacleStudioUlt., CorelVideoStudioUlt., PhotoImpact & alte PhotoshopVer