Autor Thema: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21  (Gelesen 966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bbbalu

  • Newbie
  • *
Re: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #8 am: 06.November 2017, 10:40 »
Hallo Helmut
Ich denke das Thema können wir dank deiner Hinweise schließen.
Aber hier noch die Antwort die ich heute von Corel erhalten habe,

Ioana Ioana (Corel)

6. Nov., 03:23 EST

Sehr geehrter Herr Bernhardt ,


Das Problem wurde an unsere Entwickler weitergeleitet.Die arbeiten schon an einer Lösung, aber wir haben leider keinen Termin dafür.

Wenn Sie es von unserer Website gekauft haben und Sie eine Rückerstattung haben möchten, kontaktieren Sie die Verkaufsabteilung.
https://support.cleverbridge.com/hc/de/requests/new?ticket_form_id=18434
 
 
Lg. Bernd

Online Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #7 am: 06.November 2017, 08:21 »
Ist zwar OT, aber weil dieses Thema ( 3D-Video ) hier schon angesprochen wurde,
ein Beitrag zu diesem Thema HIER:   

http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=477.msg1535#msg1535

Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline bbbalu

  • Newbie
  • *
Re: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #6 am: 05.November 2017, 14:24 »
Danke für die Info

Lg. Bernd

Offline reha11

  • Full Member
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit PS DV3 und PS 7
Re: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #5 am: 05.November 2017, 13:19 »
Es ist von den Medien weitestgehend totgeschwiegen, bzw. ignoriert worden, dass eine Fachkonferenz in München bereits im August 2015 3D für Hobbyfilmer "begraben" hat. Lediglich Heise.de brachte eine ganz kurze Meldung. Für Kinofilme mag das anders aussehen...

Gruß

Reiner
Pana X909 u. FZ1000, Win 10 Pro 64, PS22.3U, i7 8700K, 32 GB RAM DDR4, GTX 1060 6 GB, C: Samsung 970 EVO M2 250 GB, F: Samsung SSD 850 EVO 500 GB, E: Kingston SSD 120 GB, G: Toshiba SSD 2 TB.

Offline bbbalu

  • Newbie
  • *
Re: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #4 am: 05.November 2017, 11:44 »
Hallo Helmut
Vielen Dank für deine Antwort, ich werde mich da wohl mit abfinden müssen, dann dürfte aber auch Corel nicht mit Studio 21 werben das man damit auch 3D bearbeiten kann, es ist aber traurig das mir das Corel nicht selber mitteilt, ich warte nun schon seit 2 Monaten auf eine Antwort, aber was solls arbeite ich mit Studio 20 weiter. :D

Lg Bernd

Online Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #3 am: 05.November 2017, 08:31 »
Guten Morgen @bbbalu

zum Thema 3D-Dateien habe ich Dir ja schon vor einiger Zeit geantwortet, daß NICHT MEHR ALLE 3D-Verfahren
von Studio unterstützt werden. Das wird sich auch nicht mehr ändern.

siehe :  http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=455.msg1443#msg1443

So traurig das für Einzelne sein mag, aber 3D-Video scheint nun endgültig tot zu sein.
Auch die Kamera-Hersteller haben dieses Thema gestrichen und keine weiteren 3D-Cams angekündigt.
Es war und ist dies eine "Nischen-Anwendung" und offenbar hat es zu wenig Echo gegeben, wie ja 3D schon öfters versucht wurde,
aber sich eben nicht durchsetzen konnte.
Es ist eben nicht jedermanns Sache, Videos mit einer Spezial-Brille betrachten zu müssen, vor Allem nicht für Brillenträger.

Es hat deswegen ( aus meiner Sicht ) wenig Sinn, jetzt nach anderen Programmen zu suchen, der Trend wird sich auch dort niederschlagen.
Ich arbeite ( aus anderen Gründen ) derzeit auch mit Studio20 und das mit relativ wenigen Problemen.

Vielleicht kommt es in 10 Jahren ( oder später ) wieder einmal, wenn die Holographie im TV Einzug hält, wer weiß ...

Take it easy, auch 2D-Filme können schön und ansprechend sein.

Liebe Grüße, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline bbbalu

  • Newbie
  • *
Re: WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #2 am: 04.November 2017, 22:35 »
Danke für diesen Tipp, aber das sind nicht die einzigen Mängel, z.B. werden auch keine 3D MTS Dateien angenommen, versuche schon sehr lange von Corel eine Antwort zu bekommen, aber da kommt keine Lösung, ich habe festgestellt das Studio 21 schlechter ist in den Ausführungen als Studio 20, schade. Kannst du mir eventuell ein Ersatzvideobearbeitungsprogramm empfehlen?

Schönes Wochenende

bbbalu

Online Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
WARNUNG, DATENVERLUST bei Abbruch Studio21
« Antwort #1 am: 11.September 2017, 10:51 »
Hallo Studio21 - Anwender !

Wer ( wie bisher üblich ) glaubt, daß nach einem Absturz ( Abbruch ) von Studio alle bisherigen Aktionen gespeichert wurden
und dann beim Neustart mit "Fortsetzen" wieder vorhanden sind, sollte bei Studio21 SEHR VORSICHTIG SEIN !!!

Es ist mir eben "gelungen", nach einem Abbruch ( weil Mercalli V2 sich "aufgehängt" hatte ) und nachfolgendem Neustart
die letzten 10 - 12 in die Timeline gestellten Clips zu "verlieren".

Daher mein Rat ... in regelmäßigen Abständen ( so alle 10 Clips ) und VOR einem Aufruf von Mercalli V2 auf JEDEN FALL
das Projekt zu speichern !

Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30