Autor Thema: Lohnt sich der Umstieg von PS18 auf PS20?  (Gelesen 292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Lohnt sich der Umstieg von PS18 auf PS20?
« Antwort #2 am: 29.Juni 2017, 07:34 »
Hallo Volker,

wenn Du mit Studio18 zufrieden bist, würde ich sagen, bleib vorläufig dabei.
Außer du brauchst ( willst )  die neuen Funktionen ( Motion-Tracking, Split-Fenster, NewBlue-Effekte  etc ), dann würde ich HIER zuschlagen :

https://www.pearl.at/at-a-SA5292-2215.shtml                Befristetes Angebot

Günstiger kriegst du es nirgends .... aber UNBEDINGT die ULTIMATE !!!

Lg, Helmut
« Letzte Änderung: 05.Dezember 2017, 11:21 von Helmut42 »
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline volker5

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Lohnt sich der Umstieg von PS18 auf PS20?
« Antwort #1 am: 28.Juni 2017, 22:26 »
Liebe Community,

ich habe mit Pinnacle Studio 18 kaum Probleme. Wenn es mal schnell gehen soll, nehme ich noch PS15 und erspare das lästige Hochladen in die Bibliothek.
Derzeit erhalte ich bei jedem Start von Studio 18 die Werbung, auf PS20.5 mit 50% Rabatt umzusteigen.
Laut diesem Forum soll 20.6 weniger Fehler als 20.5 haben. Lohnt sich ein Upgrade?

viele Grüße
Volker
Hardware: Toshiba L670
Core(TM) i5 CPU M480@2.67GHz
GraKa: AMD HD5000 Series, RAM 8GB,
SSD 500GB,USB:HDD 1TB,
Software: Win7 HP 64bit, Studio 15.0.0.7593, Studio18.6.0.865