Autor Thema: KONVERTIEREN, WARUM ??? WIE ???  (Gelesen 389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
KONVERTIEREN, WARUM ??? WIE ???
« Antwort #1 am: 23.November 2016, 09:19 »
Es gibt immer wieder VIDEO- und/oder AUDIO-Dateien, die von PINNACLE STUDIO nicht erkannt werden bzw. abgelehnt werden.
Meist sind dies Aufnahmen von Handys, Drohnen oder Action-Cams.


Das ist KEIN FEHLER des Programmes, sondern eine durchaus vernünftige Einschränkung.
Wollte man ALLE möglichen ( und "unmöglichen" ) Formate mit Gewalt in das Programm hineinpressen, würde das

- zur Aufblähung des Programmes führen
- wesentlich höhere Kosten und damit höheren Kaufpreis verursachen
- die Fehlerrate dramatisch erhöhen
- und last but not least eine andauernde Änderung bzw. Erweiterung heraufbeschwören, weil immer wieder Gerätehersteller
  mit neuen Codecs, anderen Bildraten und nicht normgerechten Dateiformaten überraschen.

Das alles wäre für ein Video-Bearbeitungsprogramm ganz sicher nicht zielführend, vor Allem nicht in dieser Preisklasse.

DAFÜR gibt es dann eben sogenannte KONVERTIERPROGRAMME im Internet zu finden, die KEINE ANDERE AUFGABE haben,
als diese ungewöhnlichen Dateiformate in eine NORMGERECHTE Form zu bringen.


Um hier keine Werbung für einen bestimmten Hersteller zu machen, empfehle ich, einfach zu "GOOGELN"
Stichwort "Video-Konvertierung".   Sie werden ganz sicher fündig, ich empfehle allerdings ausdrücklich, nur von SICHEREN SEITEN
der Hersteller oder von Computer-Zeitschriften herunterzuladen, um eine Infizierung durch Viren/Trojaner zu vermeiden.


Bei kostenlosen Konvertierhilfen ( die nicht schlecht sein müssen ) empfiehlt es sich, bei der INSTALLATION SEHR GENAU hinzusehen,
um nicht gleichzeitg zahllose, angeblich nützliche "Zusatzprogramme" mitzuinstallieren, die dann ununterbrochen nerven, man möge doch dieses Tool KAUFEN.
DAHER, NICHT immer gleich die "WEITER-TASTE" drücken, sondern vorher LESEN und ggf. diese lästigen Programme "abwählen"


So, das war's zum Thema Konvertierung, viel Glück und Erfolg.
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen