Autor Thema: Windows10 BlueScreen zerstört Studio22 Konfiguration  (Gelesen 181 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: Windows10 BlueScreen zerstört Studio22 Konfiguration
« Antwort #5 am: 27.Juli 2020, 15:07 »
Hallo Urs,
obwohl eine Videobearbeitung mit PS22 auf einem Laptop ohne separate Graka und mit nur einer FP aus meiner und auch aus Helmuts Sicht kontraproduktiv ist, möchte ich das trotzdem nicht weiter bewerten.

Auf jeden Fall solltest du aber den aktuellen PS-Patch 22.3.0.377 installieren..
Du hast nichts zu deiner PS-Version gesagt. Ist es Studio oder Plus kannst du mit diesen eh nicht viel anfangen. PS stürzt aber dadurch nicht ab.
Vernüftig arbeiten kannst du nur mit der Ultimate-Version.
Soviel zu Pinnacle

Deine Bluscreens werden offenbar aber durch die Tablet-Mous verursacht.
Evtl. steckt da eine Macke drin.
Ich würde zunächst erst einmal eine ordentliche Mouse anstecken und schauen, ob der Fehler weiterhin besteht.
Mehr kann ich zu dem Problem leider nicht sagen.

Die Angaben zu deinem Laptop solltest du auch besser in deiner Signatur eintragen.
Sonst muss man ständig von Post zu Post scrollen.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Windows10 BlueScreen zerstört Studio22 Konfiguration
« Antwort #4 am: 27.Juli 2020, 15:03 »
Hallo Urs,

freut mich, daß du bei uns im Forum bist.
Zwei Dinge fallen mir auf :

1) Deine Version von Studio 22 ist NICHT aktuell. 
2) Laptops sind IMMER sehr problematisch für den Videoschnitt, wil sie eigentlich keine "Voll-PCs" sind.
    Weder die Graphik, noch der Processor entsprechen einem Desktop-PC
    Weiters müssen alle Daten auf der Systemplatte gespeichert / verarbeitet werden, was für Videoschnitt eigentlich ein NO-GO ist.

Empfehlung :   PS22 KOMPLETT ENTFERNEN ( NICHT mit dem Windows-Deinstaller, sondern mit "Full-Deinstaller" ( IO-Bit oder Ähnl.),
alle PS22 bezogenen ordner löschen und Studio 22 in der aktuellen Endversion neu installieren.
Siehe http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=729.msg3626#msg3626

Zu  Maus und PC über Umschalter ... Bitte WOZU. Eine normale Tastatur und Maus kostet zwischen 30 - 50 EUR
Wenn du ohnehin schon den Verdacht hast, daß das die Ursache ist ?!

Mein Vorschlag, mache zuerst mal das Update für Studio und wenn dann das Problem noch immer da ist, melde dich wieder

Lg, Helmut

P.S.   63-Bit-Version ist wohl ein Tipfehler, sowas gibt es nicht  ;D
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline UrsHaenni

  • Newbie
  • *
Re: Windows10 BlueScreen zerstört Studio22 Konfiguration
« Antwort #3 am: 27.Juli 2020, 13:51 »
Hallo Helmut,
Besten Dank für Deine Antwort, ich hoffe ich habe die Antworten vollständig.
Bei meinem PC handelt sich um ein Lenovo Notebook ThinkPad T580, Kaufdatum Nov-2018, Prozessor Intel Core i7-8550U mit 16GB RAM und einer 1TB Festplatte. Betriebsystem ist Microsoft Windows 10 Pro Version 10.0.18362 Build 18362
Ich habe Studio Version 22.1.0.246 (63bit) installiert.
Full Backups, die auch die komplette Systemkonfiguration enthalten, erstelle ich in Abständen von 30 bis 50 Tagen. Diese habe ich auch bereits mehrfach erfolgreich wieder eingespielt. Ich möchte bei diesem Problem allerdings so wenig Dateien wie möglich überschreiben. Ich habe auch andere Software mit ähnlichen Problemen, da genügt es eine Konfigurationsdatei wieder einzuspielen.
Der Fehler tritt meist auf, wenn ich meine Tastatur/Maus via Switch auf einen zweiten PC umschalte und wieder zurückschalte. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass der Fehler von Studio ausgelöst wird. Es ist einfach so, dass wenn ich mit Studio arbeite und der PC abstürzt meine Studio-Konfiguration weg ist.
Ich hoffe, das genügt Dir.
Freundliche Grüsse, Urs
Betriebsystemname   Microsoft Windows 10 Pro
Version   10.0.18362 Build 18362
Systemhersteller   LENOVO
Systemmodell   20L9CTO1WW
Gesamter physischer Speicher   15.9 GB

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Windows10 BlueScreen zerstört Studio22 Konfiguration
« Antwort #2 am: 23.Juli 2020, 13:49 »
Hallo @UrsHaenni,

Beantwortung leider nicht möglich,  da keine Infos vorhanden.

- Signatur deines PCs
- Version deiner Software incl. Patch-Stand
- regelmäßige Systemsicherung gemacht ? ? ?  Dann wäre Recovery problemlos möglich !
- Angaben , Wann / bei welcher Aktion stürzt Studio ab ?

Lg, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline UrsHaenni

  • Newbie
  • *
Windows10 BlueScreen zerstört Studio22 Konfiguration
« Antwort #1 am: 23.Juli 2020, 13:40 »
Ich habe regelmässig das Problem, dass ich einen Windows10 Systemabsturz erhalte während ich mit Studio22 arbeite. Nachdem der PC wieder aufgestartet ist, sind meine Settings verloren, ich muss also meine sämtlichen Einstellungen (Ablageorte, etc.) neu eingeben. Besteht die Möglichkeit, die Konfigurationsdatei in der diese Angaben gespeichert sind zusätzlich zu sichern, damit sie einfach wieder hergestellt werden kann?
Betriebsystemname   Microsoft Windows 10 Pro
Version   10.0.18362 Build 18362
Systemhersteller   LENOVO
Systemmodell   20L9CTO1WW
Gesamter physischer Speicher   15.9 GB