Autor Thema: MP4 Export Qualität / Dateigröße  (Gelesen 376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #8 am: 13.Januar 2018, 17:37 »
Hallo Peter,

natürlich verstehe ich Deinen Wunsch, probieren zu wollen.

Der schnellere Weg ist aber, zunächst mal die Erfahrungen Anderer zu nutzen und dann, wenn ich mit dem Programm vertrauter bin,
mit Experimenten und Tests zu beginnen.

Ich mache das ganz genau so, wenn ich es mit neuer, unbekannter Software zu tun habe.

Dazu haben wir ja eine ganze Reihe von vorgefertigten "Lehrgängen" ( die eine Menge Zeit und Arbeit gekostet haben ) für unsere
Leser bereitgestellt, was eine Besonderheit dieses Forums ist und m.W sonst nirgends verfügbar ist.

Dazu muß man natürlich diese Beiträge auch lesen und danach vorgehen.  Das soll bitte keine Kritik an deiner Vorgangsweise sein,
sondern ein (hoffentlich ) hilfreicher Tip.

Daher lege ich Dir vor allem die Serie "Filmen, aber wie", aber auch die Serie über den Titelgenerator sehr ans Herz.

Wenn dann daraus Fragen entstehen, freue ich mich auf deine Anfrage, die dann möglicherweise zu neuen Beiträgen führt,
wodurch wieder Andere profitieren.   So sehe ich die Funktion unseres Forums.

Lg, Helmut
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline QuasiModo

  • Newbie
  • *
Re: MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #7 am: 13.Januar 2018, 17:22 »
Sicher richtig.

Es ist halt das Fummeln um ein Prg vernünftig kennenzulernen. Was geht, was geht nicht, was bewirkt was usw.

Grüße
PC I7 , 2,9 GHz , 8 GB RAM , 1xSSD , 3x HDD , Win 10 , GraKa ATI HD5700,  ~ 8 Jahre alt

PS 21.2 U

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #6 am: 13.Januar 2018, 17:01 »
Das aus 45 nicht 100 werden können war mir klar. Nur teste ich das trotzdem bei einem mir neuem Prg gerne vorher alles einmal aus. Es zeigt sich ja gerade an diesem Bsp. wie "interessant" so manche Dinge sich entwickeln. Regeln ist möglich - ändern tut sich nichts. Wenn auch nicht böse vom Programmierer gedacht oder sogar sinnig ist.

Hallo Peter,
das ist aber nur ein probieren des probierens wegen, ohne logische Denkweise.

Ich habe da stets ein gutes Beispiel aus meiner Studienzeit vor augen.
Ein Dozent bemerkte:" Ihr geht bei eurer statischen Berechnung von Lastannahmen aus. Und dann denkt ihr, dass ihr besonders exakte Ergebnisse erzielt, wenn ihr den Rechenstab (damals gab es noch keine aRechner) auf 4 Stellen nach dem Kommen ablesen wollt.
Absoluter Quatsch, eine Stellle nach dem Komma reicht".

Und mit der Bitrate verhält es sich ebenso.
Da kommt dann noch hinzu, dass bei einem Export als MP4 eh wieder alles komprimiert wird - ergo: kontraproduktiv.

LG Heinz   ;)
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline QuasiModo

  • Newbie
  • *
Re: MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #5 am: 13.Januar 2018, 16:17 »
Au Backe ja, Ihr dürft mich alle Peter nennen !!!   :-[

Das aus 45 nicht 100 werden können war mir klar. Nur teste ich das trotzdem bei einem mir neuem Prg gerne vorher alles einmal aus. Es zeigt sich ja gerade an diesem Bsp. wie "interessant" so manche Dinge sich entwickeln. Regeln ist möglich - ändern tut sich nichts. Wenn auch nicht böse vom Programmierer gedacht oder sogar sinnig ist.

Bei der Einstellung MPEG 4 - Visual tut sich rein gar nichts bei egal was für einer Einstellung. Alles gleich groß. Aber das gibt evt. der Codec nur so her.
Aber dann bitte den Regler auch ausgrauen, lieber Programmierer...

Grüße
 
PC I7 , 2,9 GHz , 8 GB RAM , 1xSSD , 3x HDD , Win 10 , GraKa ATI HD5700,  ~ 8 Jahre alt

PS 21.2 U

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #4 am: 13.Januar 2018, 15:12 »
Hallo @QuasiModo

alles klar, wenn deine Bitrate bei der Aufnahme 45 MBIt betragen hat, dann ist jedes MBit mehr verlorene Mühe.

Wie schon gesagt, ab eine bestimmten Kompression erkennt das Auge keinen Unterschied mehr.
Lediglich bei sehr schnellen Bewegungen ( z. Sportaufnahmen ) kann man bis zur Bitrate der Aufnahme gehen, mehr ist sinnlos.

WOHER sollen die Daten denn kommen ?

Warum die Datei nicht größer wird ?
Das kann dir nur der Hersteller beantworten ... Meine ( logisch erklärbare ) Vermutung ist, daß Studio so schlau ist,
ab einer bestimmten Kompression keine weitere Verminderung vorzunehmen, weil es nichts mehr bringt.

Lg, Helmut

Übrigens, wie ist denn dein Vorname, dann brauche ich nicht immer "Quasimodo" schreiben . ;D
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline QuasiModo

  • Newbie
  • *
Re: MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #3 am: 13.Januar 2018, 15:06 »
Hallo Helmut.

Aufgenommen mit ~45Mbit.

Export <-> Rendern :  Hast du natürlich Recht  ;-)

Aber, wie du selber schreibst: MEHR Datenblöcke -> ergo größere Datei. Warum dann aber nicht mehr ?
Ich probiere immer gerne alle Varianten durch, bis ICH auch der Meinung bin, ja, nun sieht man wirklich keinen Unterschied. Natürlich wäge ich das ab mit der resultierenden Dateigröße am Ende.

Grüße
PC I7 , 2,9 GHz , 8 GB RAM , 1xSSD , 3x HDD , Win 10 , GraKa ATI HD5700,  ~ 8 Jahre alt

PS 21.2 U

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #2 am: 13.Januar 2018, 14:48 »
Hallo @QuasiModo,

Frage :  Mit welcher Bitrate hast du denn aufgenommen ?

Zitat
...Die Qualität sollte doch aber immer besser werden....

Irrtum, nur weil mehr Daten-Blöcke erzeugt werden und die Kompression geringfügig reduziert wird, wird die Qualität ab einem bestimmten Punkt
vielleicht bei MESSUNGEN noch erkennbar besser, das Auge nimmt das aber ganz sicher nicht mehr wahr.

Das ist ungefähr der gleiche Irrglaube, wie bei Lautsprechern... Da gibt es Fetischisten, die Lautsprecher bis 20 KHz unbedingt brauchen.
Das Problem ist nur, die hört keiner mehr, weil das menschliche Ohr schon ab ca. 11- 15 KHz ( altersabhängig ) das gar nicht mehr hört.
Der Einzige, der etwas davon hat, ist der Hersteller, der diese sündteuren Dinger verkauft.

Der alte Leitsatz gilt auch hier :

80 % Verbesserung gehen mit einem Aufwand x ....     Mit ( x . 10 ) erreicht man aber nur mehr 5-10 % Verbesserung.
Und die ist nicht mehr sichtbar zu erkennen.   
Hört doch bitte auf, nur in immer höheren Bitraten zu denken, das bringt doch kaum etwas.

Meine fertigen Filme werden mit 20 -25 MBit exportiert und sind absolut astrein zu betrachten, auch auf hochwertigen TV-Geräten.

Mag sein, daß man bei 4 k etwas höher gehen muß, dort ist auch der Aufnahme-Durchsatz um einiges höher, aber doch nicht bei Full-HD.

Übrigens, nur zur Klarstellung : 
Zitat
..und  mit 100 Mbits den Output gerendert....

Du hast mit der jeweiligen Bitrate EXPORTIERT.  Der Rendervorgang wird davon nicht tangiert.
Nur der Export wird dann eben mehr oder weniger KOMPRIMIERT.

Das wird immer wieder verwechselt, darum die Klarstellung.
Lg, Helmut
« Letzte Änderung: 13.Januar 2018, 14:59 von Helmut42 »
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline QuasiModo

  • Newbie
  • *
MP4 Export Qualität / Dateigröße
« Antwort #1 am: 13.Januar 2018, 14:13 »
Hallo

Nachdem ich mich mal testweise am Export eines MP4 GoPro Clips (1 Min ) versucht habe, irritiert mich ein wenig die ausgegebene Dateigröße.
Ausgabe als H264 mit gleichen Parametern wie das Original ( 50p , Full HD ). Ich habe mit 50, 60, 65, 70, 75 und 100 Mbits den Output gerendert.
Ab (inkl.) 70 Mbits ist die ausgegeben Datei exact gleich groß. Vorher gab es, wie erwartet, Veränderungen - Die Qualität sollte doch aber immer besser werden.
So jedenfalls meine Annahme/Kenntnis.

Grüße

Sorry, falsches Unterforum, bitte verschieben
PC I7 , 2,9 GHz , 8 GB RAM , 1xSSD , 3x HDD , Win 10 , GraKa ATI HD5700,  ~ 8 Jahre alt

PS 21.2 U