Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Zitat
Der Import von Dolby 5.1-Dateien ist weiterhin möglich, der Dolby 5.1-Export ist in Pinnacle Studio 23 nicht mehr enthalten.

Sorry wenn ich das jetzt so "vermeintlich pro Corel" ausdrücke, aber ist das nicht verständlich, wenn wir mal Angebot und Nachfrage berücksichtigen?

- Wie viele Leute "Hobby"-FILMEN ihren Urlaub oder die Familienfeier in 5.1?

- Wie viele Leute/Bekannte, bei denen dann dieser Film gezeigt wird oder die vom Fest eine DVD bekommen haben eine 5.1 Wiedergabemöglichkeit?

Wir reden doch nach wie vor von einem NLE für den "Hausgebrauch" >> Actioncam, Handy etc.

Wenn jetzt Gebühren für Lizenzen fällig werden ......

Es ist wie mit dem Argument GEGEN ein Elektroauto: "Die haben keine Reichweite, damit kann ich nicht in Urlaub fahren". Wie oft fährt man denn zur Arbeit und welche Strecke? Und in Urlaub?

5.1 ist schön wenn man es hören kann, ICH brauche es aber genauso wenig wie 3D oder 360° Video. Hat schon einer von euch ein 360° Video gedreht? Ganz ehrlich!!

Uwe
2
Das habe ich gar nicht bemerkt  :-[, weil ich PS 22 ausgelassen habe!

LG, Reiner
3
Das ist aber schon seit PS  22 so

LG Heinz
4
Unzufrieden mit Studio? Alternative(n) hier rein / Dolby 5.1 Export in PS 23
« Letzter Beitrag von reha11 am Gestern um 13:50 »
Gerade erfahre ich aus einem Antwortschreiben von Corel auf die Anfrage eines Users zu PS 23:

"Der Import von Dolby 5.1-Dateien ist weiterhin möglich, der Dolby 5.1-Export ist in Pinnacle Studio 23 nicht mehr enthalten."

Mit jeder neuen Version wird neues Klimbim eingeführt, dafür wird Sinnvolles kostenpflichtig (Blu-Ray), oder man lässt es gleich ganz weg.

Danke, ich verzichte!

LG, Reiner
5
ALLGEMEIN AVID STUDIO / Re: Muß es immer das neueste Programm sein ?
« Letzter Beitrag von averau am 16.August 2019, 20:38 »
Ja ,es ist die ultimate , wie angeraten. Version weiß ich noch nicht ,aber danke für den Tipp
lg michi
6
ALLGEMEIN AVID STUDIO / Re: Muß es immer das neueste Programm sein ?
« Letzter Beitrag von rhodoman am 16.August 2019, 20:36 »
danke für eure Hilfe . Habe mir jetzt ein gebrauchtes ps 20 geleistet . Mal schauen wie's läuft
lg Michi
Hoffendlich ist es die Ultimate-Version, Michi. Sonst hast du sicher wenig Freude.
Es sollte zudem die 20.6.0.322, sonst sofort ein Update suchen.

LG Heinz
7
ALLGEMEIN AVID STUDIO / Re: Muß es immer das neueste Programm sein ?
« Letzter Beitrag von averau am 16.August 2019, 19:34 »
danke für eure Hilfe . Habe mir jetzt ein gebrauchtes ps 20 geleistet . Mal schauen wie's läuft
lg Michi
8
ALLGEMEIN AVID STUDIO / Re: Muß es immer das neueste Programm sein ?
« Letzter Beitrag von rhodoman am 15.August 2019, 09:10 »
- kann Ps 16 direkt upgraden auf zb. Ps 22 ?

Ja, Michi, das geht.
Wichtig ist, dass beide Versionen auf derselben FP liegen - was stets die C:\ sein sollte.
Dann werden auch die Contents aus PS 16 direkt ohne gesonderte Install mit übernommen.

LG Heinz
9
ALLGEMEIN AVID STUDIO / Re: Muß es immer das neueste Programm sein ?
« Letzter Beitrag von averau am 15.August 2019, 08:45 »
Danke für die schnellen und informativen Antworten
- ich arbeite mit Windows 7 und mache lediglich " brauchbare " Urlaubsfilme ohne großen künstlerischen Anspruch
- kann Ps 16 direkt upgraden auf zb. Ps 22 ?
danke und lg ,Michi
10
WILLKOMMEN seien Deine Beiträge & Fragen / Re: Fehler Kreis mit Pfeil
« Letzter Beitrag von Danny 28 am 15.August 2019, 08:30 »
Zitat
wähle einfach das Ausgabeformat, z.B. mp4, und überlass den Rest dem Programm!
Uwe, wenn du ein Ausgangsmaterial von 29,97p hast, macht es Sinn auf 25p zu konvertieren. Wenn du 59,94p hast, macht es Sinn auf 50p zu konvertieren. Wenn du die Standardeinstellung nimmst, macht dein Programm das was eingestellt ist. Wo bleibt da dein freier Wille?
Gruß, Herbert

Edit :
Formatierung geändert, Helmut42
Seiten: [1] 2 3 ... 10