Autor Thema: Videi mit Hintergrund  (Gelesen 472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #11 am: Heute um 16:07 »
Hallo hermann,
nichts leichter als das.
Du bearbeitest den Videoclip, so dass auch fernerhin keine Änderungen mehr erforderlich werden und exportierst ihn als mp4-Datei.
Leg ihn in einen Ordner, auf den du jederzeit zugreifen kannst
Beispiel: Im Watchfolder hast du z. B. einen Ordnert Filmdateien hinterlegt, in dem die dateien für das jeweils aktuelle Projekt kopiert werden.
Leg dazu einen Unterordner an, der z.B. Assets lauten könnte. In diesen legst du deinen Videoclip und evtl noch weitere vorbereitete andere Clips.
Rufst du jetzt in der Bibliothek Filmdateien auf, erscheint gleichzeitig der Unterordner Assets. So hast du bei jedem beliebigen Projekt die Assets greifbar zu Hand und kannst sie, wie jeden anderen Clip in deine Projekte einbauen.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #10 am: Heute um 14:20 »
Hallo Helmut hallo Heinz,

zuerst möchte ich mich Entschuldigen, dass ich erst so verspätet antworte, aber es gab leider Gründe. Ich war längere Zeit erkrankt und hatte keine richtige Kraft mich dem Thema zu widmen. Also bitte nochmals sry. Ich habe jetzt deinen Rat befolgt Werner und ich bin sehr zufrieden damit. Danke vielmals für deine Hilfe, dass gleiche geht natürlich an Heinz! Manchmal tue ich mich eben an kleinen Dingen schwer und man braucht Hilfe.

Darf ich direkt noch eine Zusatzfrage stellen? Also, ich habe einen kleinen Videoclip, den ich immer wieder gebrauche. Diesen möchte ich mir separat editiert abspeichern, weil er in seine seiner Originalfassung in Tonlautstärke mit Ein-und Ausblenden bearbeitet werden muss. Das möchte ich aber nicht immer wieder bei jedem neuen Projekt machen müssen und suche deshalb nach der Möglichkeit, diesen editierten Clip abzuspeichern in seiner bearbeiteten Fassung. Was wählt man dann aus?

Vielen Dank für Eure Hilfe, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #9 am: 18.Januar 2024, 12:53 »
Hallo Hermann,
scheint mir mit Studio wesentlich einfacher zu sein ...

Schreib uns mal :
Ist der HINTERGRUND ( nicht der Vordergrund ....  Bilder oder Videos ) ein statisches Bild oder ein Video ?

Davon abhängig ist die Vorgangsweise.

Wenn der Hintergrund ein statisches Bild ist, ist es total simpel.
Titelgenerator aufrufen ,
Foto / Video an der gewünschten Position plazieren
Im  Eigenschaftsfenster des Titelgenerators auf "Hintergrund" clicken und das gewünschte Hintergrundbild auswählen
Fertig.

Probiers mal aus, der Titelgenerator ist ein ganz tolles Ding, allerdings kennen die Wenigsten seine Möglichkeiten

Lg, Helmut
i9 10900 K3,7GHz, 32GB,GTX3060

i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD

i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TBHDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Exp,F:Render

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #8 am: 17.Januar 2024, 16:36 »
Hallo Peter, hallo Helmut,

zuerst nochmals Daumen hoch für eure Hilfe immerwährend.
Nochmals ich wollte ein MP4-Video mit einem Hintergrund erstellen, dass aus Bildern besteht. So eine Art Diaschau. Dafür wollte ich die Funktion erfragen, wie man das im Studio macht.
Nun habe ich es mit einem Video 1 (nicht aus Bildern) geschafft es so hinzubekommen. Asche auf mein Haupt, ich bin fremdgegangen nach Clipchamp. Die Vorgehensweise ist so gewesen. Ich habe in Studio ein Foto mit einem Rahmen im png-Format versehen und als MP4 Video 2 exportiert.
Das Rahmen-Video 2 habe ich in einer Spur in Clipchamp eingefügt und darüber das eigentliche MP4-Video 1. Nun musste ich nur noch den grünen Rahmen des Video 1 so skalieren, dass es in den Rahmen passt. Eigentlich simpel Ich hoffe, ich habe es nicht zu kompliziert geschildert.

Lieben Gruß Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #7 am: 15.Januar 2024, 09:54 »
Hallo Hermann,

ist es gar nicht.
Es gibt noch eine zweite Möglichkeit, nämlich den Titelgenerator zum Anordnen des ( der ) Bild (er ) zu verwenden und dort einfach
einen blauen/grünen Hintergund verwenden.
Der Rest, nämlich das Ausblenden der blauen/grünen Farbe wie schon beschrieben.

Lies dir mal den Lehrgang über den Titelgenerator hir im Forum durch ( Suchfunktion verwenden )

Lg, Helmut
i9 10900 K3,7GHz, 32GB,GTX3060

i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD

i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TBHDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Exp,F:Render

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #6 am: 13.Januar 2024, 14:08 »
Hallo Heinz, hallo Helmut,

danke vielmals für eure Bemühungen. Es erscheint mir doch alles recht kompliziert zu sein. Vielleicht schiebe ich das vorhaben etwas beiseite, bis ich mit klar darüber geworden bin.
Danke euch vielmals, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #5 am: 13.Januar 2024, 12:50 »
Hallo Hermann,
was sind denn das für Fotos, die du vor diesem HG präsentieren willst? Denn du müsstest doch die ganzen HG in den Fotos gegen deesen HG austauschen.
Das würde nämlich bedeuten, dass du die Hauptmotive der Fotos maskieren und als PNG speichern müsstest. Denn nur das PNG-Format transportiert den Alphakanal und die Transparenz. Dann die PNG-Fotos in die Hauptspur und darunter in der Spur das HG-Bild. Nur so funktioniert das, was du dir denkst.
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #4 am: 13.Januar 2024, 09:59 »
Hallo Hermann,

ein bestehendes Video so freizustellen, daß man einen anderen Hintergrund verwenden kann, ist meistens sehr mühsam und
meist  mit unscharfen Rändern / Artfakten versehen.

Einfacher ist es, speziell wenn es sich um Fotos handelt, diese vor einem hellblauen oder giftgrünen Hintergrund zu stellen ( das kann jedes Graphikprogramm )
und diesen dann in Studio mittels Keying wegzublenden.
Dann legt man in die Spur unterhalb des gewünschten Videos den Hintergrund und das wars.

Das grundsätzliche Verfahren wird hier im Forum beschrieben unter  http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=211.msg405#msg405
Im Beispiel handelt es sich um ein Video bzw. Sprecher vor einem Hintergrund, bei Fotos , die du selbst montierst, ist es einfacher, wie oben beschrieben.

Liebe Grüße, Helmut
i9 10900 K3,7GHz, 32GB,GTX3060

i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD

i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TBHDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Exp,F:Render

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #3 am: 13.Januar 2024, 09:28 »
Hallo Heinz,
danke für deine Rückmeldung. Ich habe ein 15 minütiges Video aus Fotos erstellt und als MP4 Datei gesichert. Also ganz normal. Der Screen gibt eine Onlineszene aus Zoom wieder. Es handelt sich um ein Video, das ebenfalls als MP4 Datei abgespeichert worden ist und nach YouTube hochgeladen wurde. Diese Video hat, wie du erkennen kannst einen Hintergrund, der einfach super auf den Zuseher wirkt. Es geht sich jetzt darum, wie ich schon anfragte, wie es machbar wäre meinen Video (liegt auf der Hauptspur) einen solchen schönen Hintergrund zuzufügen. Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken, damit du weißt was ich meine. Dankeschön, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Videi mit Hintergrund
« Antwort #2 am: 12.Januar 2024, 19:47 »
Hallo Hermann,
natürlich ist das möglich, aber um sagen zu können wie, solltest du erst mal verraten, was du machen willst.
Du musst wissen, dass du nämlich einen Teil des Bildinhaltes der Hauptspur Transparent darstellen musst, sonst wird es nichts.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Videi mit Hintergrund
« Antwort #1 am: 12.Januar 2024, 16:18 »
Hallo ins Forum und noch ein gutes Neues Jahr allen.

Ist es machbar mit Studio 23 eine solchen Hintergrund einzufügen, wie im Screen dargestellt ist? Es wäre super, wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könntet.
Muss das Video dafür komplett als MP4 erstellt sein?

Vorab vielen Dank für Hilfe, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO