Autor Thema: Filmeffekt "Ortswechsel rasant"  (Gelesen 535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fritzenegger

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: Filmeffekt "Ortswechsel rasant"
« Antwort #5 am: 10.Januar 2024, 18:32 »
Ok, trotzdem vielen Dank!
Beste Grüße
Manuel
Intel Core i7-10700KF, 8x 3,8 GHz (Turbo 5,1
GHz), 32GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 6 GB, GDDR6
Windows 10 (Version 22H2 Build 19045.2965)
Pinnacle Studio Ultimate 26.1.0.238 64Bit

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Filmeffekt "Ortswechsel rasant"
« Antwort #4 am: 10.Januar 2024, 18:20 »
Hallo Manuel,
da kann ich leider nicht weiterhelfen, da mir nicht erinnerlich, wo ich so etwas schon gesehen haben könnte.
Ich habe lediglich deine Beschreibung versucht umzusetzen.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Fritzenegger

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: Filmeffekt "Ortswechsel rasant"
« Antwort #3 am: 10.Januar 2024, 13:22 »
Hallo Heinz,
vielen Dank für deine Antwort!
Ich werde das mal ausprobieren.

Da ich aber nur eine sehr vage Vorstellung vom Endergebnis habe, wäre ich dankbar für einen Hinweis, in welchen Filmen ein solcher Effekt vorkommt, damit ich mich daran ein bisschen orientieren kann. Gesehen habe ich das schon oft, aber ich weiß halt nicht wo...

Danke an alle,
Manuel   
Intel Core i7-10700KF, 8x 3,8 GHz (Turbo 5,1
GHz), 32GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 6 GB, GDDR6
Windows 10 (Version 22H2 Build 19045.2965)
Pinnacle Studio Ultimate 26.1.0.238 64Bit

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Filmeffekt "Ortswechsel rasant"
« Antwort #2 am: 06.Januar 2024, 16:34 »
Hallo Manuel,
ich habe wohl verstanden, wie du es gehen soll.
Wie solch Übergang heißt, weiß ich leider auch nicht.
Habe aber mal versucht, es in PS nachzubauen.
Du nimmst den besagten Clip und teilst ihn an der Stelle, ab der er schneller laufen soll, nochmals.
Clip markieren und Zeit Neuzuordnung wählen. Dort musst du aber Ankerrahmen wählen, weil beim Dehnen nur der ganze Clip schneller oder langsamer läuft.
Bei Ankerrahmen mit mit dem Key arbeiten und Anfangs-, sowie Endgeschwindigkeit wählen.
Jetzt erscheint im Clip auf der Timeline ein rotes Feld, ein Standbild. Ist eine Eigenart beim Ankerrahmen. Diesen Teil also einfach rausschneiden und entfernen.
Nun in den Eigenschaften auf Deckkraft gehen und die Deckkraft über den Key von 100 zum Ende absenken (Wert ca 15% - probieren nach Wunsch.
Jetzt setzt der Folgeclip normal an.
Ich habe beim Test mal noch eine 4" Kreuzblende eingefügt. Dann beginnt der Folgeclip nicht so hart. Ebenso wäre auch nicht ein Standbild möglich. Muss man probieren.
Wenn man das Ganze auf transparentem HG erstellt (Chroma Key) und als FX-Kombination speichert, kann man dies auf alles ander, wie z.B. Übergänge etc., anwenden.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Fritzenegger

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Filmeffekt "Ortswechsel rasant"
« Antwort #1 am: 06.Januar 2024, 11:09 »
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach dem Namen einer Filmsequenz, die oft verwendet wird, wenn ein Ortswechsel stattfindet und dieser rasant dargestellt werden soll. Also z.B. wenn die Kamera nach rechts schwenkt und sich das Bild dann immer schneller bewegt, bis es verschwimmt und irgendwann in der nächsten Szene am nächsten Ort wieder zum Stillstand kommt. Ich hoffe, das war jetzt einigermaßen nachvollziehbar erklärt...
Ich möchte eine solche Szene in einem Theaterstück per Beamer einsetzen, um Reisen von einem Ort zum Nächsten zu visualisieren.
Um einen solchen Effekt in Pinnacle Studio selbst zusammenzubauen benötige ich eine Vorlage, da ich dieses aus dem Kopf nicht hinkriege. Vielleicht gibt es auch jemanden, der oder die das schonmal gemacht hat und mir ein paar Tipps geben kann.
Oder jemand weiß, wie man diesen Effekt nennt, dann wüsste ich, wonach ich bei Youtube suchen muss.
Vielen Dank für eure Hinweise!
Beste Grüße
Manuel
Intel Core i7-10700KF, 8x 3,8 GHz (Turbo 5,1
GHz), 32GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 6 GB, GDDR6
Windows 10 (Version 22H2 Build 19045.2965)
Pinnacle Studio Ultimate 26.1.0.238 64Bit