Autor Thema: Systemvoraussetzungen ausreichend?  (Gelesen 220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sabine

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Systemvoraussetzungen ausreichend?
« Antwort #6 am: 14.März 2022, 14:17 »
Hallo Helmut, du hast Recht. Es sind ca. 2 TB, nicht 120. Keine Ahnung, wo ich da gelesen habe.  ???
LG
Sabine
Desktop-PC: Intel(R) Core (TM) i3-8100 CPU @ 3.60GHz   3.60 GHz
8,00 GB RAM
64-basierter Prozessor
Intel® UHD Graphics 630
Festplatte 2TB

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Systemvoraussetzungen ausreichend?
« Antwort #5 am: 10.März 2022, 11:04 »
Hallo Sabine,

Was Deine Meinung zu Studio20 ULTIMATE anbetrifft, so ist diese zutreffend.
Diese letzte "alte" Version ( PS 20 ) arbeitet noch mit dem älteren Render-System, was in einer geringeren Belastung von Hardware und Speicherplatz durch diese Funktio resultiert.

Außerdem scheint mir ( ist aber persönliche Meinung ) diese Version "verständlicher" und übersichtlicher im Eingabe-Verarbeitungsaufbau.
Ich selbst verwende zum Teil ( wenn ich die neuen Funktionen von PS24/25 nicht brauche ) auch noch immer die Version 20.

Liebe Grüßße, Helmut

P.S.: Deine Angabe in der Signatur betr. Festplatte mit 120 TB (!!! ) scheint ein Irrtum zu sein, vermutlich 120 GB... ?
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline Sabine

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Systemvoraussetzungen ausreichend?
« Antwort #4 am: 09.März 2022, 14:45 »
Hallo Helmut, hallo Heinz, danke fürs Willkommenheißen.
Ich war natürlich ein bisschen frustriert, als ich gelesen habe, dass mein Rechner ein bisschen schwach auf der Brust zu sein scheint. Aber da ich in dieser Richtung zurzeit nicht viel investieren möchte, habe ich mich erst einmal durch die vielen Beiträge des Forums gearbeitet. Mein Gedanke war, wenn die 24er Version eine Nummer zu groß ist, geht vielleicht auch die 20er als Ultimate.(Die Basisfunktion arbeitet ja auch ohne Probleme)
Beim Stöbern bin ich dann auf einen Beitrag gestoßen, in dem jemand das gleiche Problem mit dem Trennen von Audio.- und Videospur hatte und auch die Lautstärke nicht im Clip ändern konnte. Und plötzlich hat es funktioniert! Mit Klick auf STRG und der Lautstärkelinie klappt es jetzt so gut, dass ich nichts mehr vermisse. Auch wie man die beiden Spuren voneinander trennt, habe ich letztendlich gefunden. Vielen Dank Helmut, dass du in deinen Beiträgen ziemlich oft betonst, erst einmal das HANDbuch zur Hand zu nehmen. Genau richtig, denn: Was man da nicht alles findet . . .
Jetzt werde ich mein angefangenes Reisevideo zu Ende bearbeiten. Bin gespannt, ob ich zufrieden bin, denn bisher kannte ich nur die Studio 9 Ergebnisse.
Liebe Grüße
Sabine
Desktop-PC: Intel(R) Core (TM) i3-8100 CPU @ 3.60GHz   3.60 GHz
8,00 GB RAM
64-basierter Prozessor
Intel® UHD Graphics 630
Festplatte 2TB

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Systemvoraussetzungen ausreichend?
« Antwort #3 am: 08.März 2022, 19:46 »
Hallo Sabine,
auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen-
Außer Helmut stehe ich auch noch mit Hilfe  parat.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Systemvoraussetzungen ausreichend?
« Antwort #2 am: 08.März 2022, 19:15 »
Hallo Sabine,

zuerst mal ein HERZLICHES WILLKOMMEN  in unserem Forum.

Gut ... daß du gleich die Konfiguration deines PCs angegeben hast,
schlecht ... daß sie leider an der falschen Stelle steht.

Bei uns gibt es innerhalb deines registrierten Profils den Abschnitt der sog. "Signatur", genau dorthin gehörendiese Daten

Das hat seinen Grund, die Angabe im Posting erscheint genau NUR DORT und zwar eben nur EINMAL.
In der Signatur wird sie automatisch bei jedem Beitrag eingeblendet, man muß daher nicht jedesmal fragen, sondern hat
diese Daten sofort zur Hand.
Wie das geht :  http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=638.msg2230#msg2230

Jetzt zu deiner Frage:  Leider ist dein Rechner extrem schwach ausgestattet, das beginnt mit dem
- Processor i3, der aus dem jahre 2017 stammt
- der Speicherausstattung von nur 8 GB
- keine dedizierte Graphikkarte ( z.B. NVIDIA GTX.... mit min 4GB )
- nur ein Festplattenlaufwerk

Warum ist das problematisch ?

Der i3-Processor ist für nomale Arbeiten ( e-Mail, Text, Browser ) durchaus ausreichend, Videobearbeitung liegt in den Ansprüchen um Dimensionen darüber.
Das Gleiche gilt für Speicherausstattung und der Graphikkarte
Heutige Graphikkarten erlauben die Codierung / Decodierung der Daten direkt in der Graphikkarte und entlasten dadurch natürlich den Processor.

Bei den Festplatten gilt der Leitsatz ... KEINE Daten auf der Systemplatte, und möglichst gleichmäßige Lastverteilung auf mehrere Festlatten,
wobei die Render-Platte möglichst eine SSD sein sollte.
EXTERNE Platten sind als Datensicherung und Archiv sinnvoll, NICHT aber zur Verarbeitung von Videodaten, weil die USB-Schnittstelle zu langsam ist.

Was heißt das für Dich ?
Mittelfristig ( am Besten aber gleich ) eine neue Maschine mit entsprechender Leistung und Kapazität anschaffen.
Natürlich kannst du im Moment KLEINE Projekte mit der Kiste machen, mußt aber damit rechnen, daß nicht alle Videoformate ( z.B. 4K-Material )
verarbeitbar sind und u.U. auch der Eine oder Andere Effekt Probleme machen werden und auch nach wenigen Projekten bereits mit Überläufen
in den internen Datenbanken zu rechnen ist.

D.h. daß nach Fertigstellung eines Projektes sofort die entsprechenden Daten vom System zu entfernen sind und die Projekt und Render-DB
immer reorganisiert werden müssen. Natürlich muß man das IMMER machen, denn von selbst verschwinden die Daten ja nicht, aber bei größeren Kapazitäten
kann man das in größeren Abständen machen

Weiters kann es natürlich bei vielen Funktionen zu langen Wartezeiten kommen ( z.B. beim Rendern ).

Ich würde dir empfehlen, den Lehrgang " Filmen, aber wie ", sowie die Beiträge über Daten-Organisation durchzuarbeiten.
Diese sind zwar seinerzeit für die Version 20 geschrieben worden, gelten aber sinngemäß auch heute noch.
Nur die Bildschirm-Masken und Verarbeitungs-Vorgänge haben sich vom Aussehen natürlich verändert.

So, nach dieser "Schrecksekunde" zunächst mal viel Glück und bei Fragen ... einfach fragen.

Liebe Grüße, Helmut 42
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline Sabine

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Weiblich
Systemvoraussetzungen ausreichend?
« Antwort #1 am: 08.März 2022, 16:23 »
Hallo liebe Forumgemeinde :)

nachdem ich von Helmut eine sehr nette Einladung für dieses Forum bekommen habe, werde ich auch sofort loslegen, euch mit meinen Problemchen zu belästigen. Aber vielleicht kann ich mich ja mal revanchieren?
Falls das hier nicht die richtige Rubrik sein sollte - sorry, wenns geht, verschieben?
Es geht darum, dass ich gerade mit Studio 20 Basic nicht mehr weiterkomme - warum, ist mir inzwischen klar. Jetzt habe ich mir Studio 24 Ultimate ausgeguckt und bin mir nicht sicher, ob mein Rechner das schafft.
Hier sind meine Daten, ich hoffe, sie sind aussagekräftig genug:

Prozessor:  Intel(R) Core (TM) i3-8100 CPU @ 3.60GHz   3.60 GHz
Installierter RAM:  8,00 GB
64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Graphikkarte: Intel® UHD Graphics 630
Festplattenspeicher mehr als 1 TB
Desktop PC ca. 3 Jahre alt

Im Voraus schon mal danke
LG
Sabine
 
Desktop-PC: Intel(R) Core (TM) i3-8100 CPU @ 3.60GHz   3.60 GHz
8,00 GB RAM
64-basierter Prozessor
Intel® UHD Graphics 630
Festplatte 2TB