Autor Thema: Grünes Vorschaufenster V26.2  (Gelesen 2151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Günter K.H.

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: Grünes Vorschaufenster V26.2
« Antwort #6 am: 13.November 2023, 10:04 »
Hallo Heinz,

besten Dank für den Tipp mit der "EffektDB". Sollte der Fehler wieder auftreten, wird das der nächste Schritt.
Die Canon XA10 habe ich, unabhängig davon, auf 25 FPS umgestellt. Mal sehen, wie sich die Aufnahmequalität (Ruckeln) dann gestaltet. Anderseits hat man früher zu S8 Zeiten mit 18 Bildern/Sek. gearbeitet.  :)

Herzliche Grüße
Günter
Studio 26 Ultimate
Win 11
Asus Intel I7 11700k 8-kern;32GB DDR4 3200MHz
NVIDIA Geforce RTX 3050 24372 MB
1xSSD 1TB (C;D) und 1xSSD 1TB (E)

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Grünes Vorschaufenster V26.2
« Antwort #5 am: 13.November 2023, 07:51 »
Hallo Günter,
eerfreulich, wenn dein Problem behoben ist. Ich hätte auch keinen weiteren Rat geben können, denn nach deinen Angaben zu den Aufnahmedaten ließ sich nichts erkennen.

Einen Tipp hätte ich noch, die evtl. etwas bringen:
Unter C:\Benutzer\Dein Benutzername\AppData\Local\Pinnace_Studio_26\Studio\26.0 befindet sich der Ordner "EffectDB". Diesen in xxx-old umbenennen.
Das Programm muss geschlossen sein. Nach der Umbenennung Ps neustarten. Jetzt wird der Ordner EffectDB neu erstellt. Dadurch wird die Datenbank neu aufgebaut, die für den Fehler verantwortlich sein könnte.
Den Ordner-old kann man dann löschen.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Günter K.H.

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: Grünes Vorschaufenster V26.2
« Antwort #4 am: 12.November 2023, 22:27 »
Guten Abend Heinz,
nun kann ich zum Tagesabschluss noch einen Erfolg melden.
Als ersten Ansatz, vor einer möglichen Neuinstallation, habe ich PS neu initialisiert. Danach den Film in die Timeline, und das Material für die Bibliothek wieder importiert und siehe da, bisher ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Wie es scheint, läuft wieder alles ganz normal. Ich hoffe, dass es dabei bleibt. Falls nicht, gebe ich Bescheid.

Besten Dank noch Mal und herzliche Grüße
Günter
Studio 26 Ultimate
Win 11
Asus Intel I7 11700k 8-kern;32GB DDR4 3200MHz
NVIDIA Geforce RTX 3050 24372 MB
1xSSD 1TB (C;D) und 1xSSD 1TB (E)

Offline Günter K.H.

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: Grünes Vorschaufenster V26.2
« Antwort #3 am: 12.November 2023, 13:58 »
Hallo Heinz,
herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich versuche nun Deine Fragen zu beantworten.
Die nehme mit einer (betagten) Canon XA10 auf. Die Dateiendung lautet .MTS. Dahinter verbirgt sich MPEG 4 (H.264).
Der Camcorder nimmt standardmäßig mit der Framerate 50i auf, kann aber auf 25 Vollbilder umgestellt werden. Mehr geht nicht. Ich verwende diesen Camcorder, weil ich damit auf Touren unterwegs bin, die Ausstattung (manuelle Möglichkeiten) noch einigermaßen brauchbar ist und mit Stativ gerade noch tragbar.
Die Bildrate auf der Timeline habe ich konform zum Ausgangsmaterial auf 25 (50i) eingestellt. Nun stellt sich mir die Frage, warum die Clips auf der Timeline einwandfrei laufen und im Quellfenster nicht, wo doch eigentlich kein Unterschied sein dürfte. Oder übersehe ich da etwas?
Wie ich gestern schon geschrieben habe, tritt dieses Phänomen erst seit dem Update auf, zuvor hatte ich mit meinen Einstellungen und dem Videomaterial in Studio nie Probleme.

Herzliche Grüße Günter
Studio 26 Ultimate
Win 11
Asus Intel I7 11700k 8-kern;32GB DDR4 3200MHz
NVIDIA Geforce RTX 3050 24372 MB
1xSSD 1TB (C;D) und 1xSSD 1TB (E)

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Grünes Vorschaufenster V26.2
« Antwort #2 am: 12.November 2023, 10:15 »
Hallo Günter,
willkommen im Forum.
Bei mir konnte ich deine Feststellung bislang noch nicht beobachten und auch nicht nachempfinden.
Du schreibst, dass du in AVCHD filmst. Dies ist ja nun kein Aufnahmeformat, sondern ein Codec.
Wie lautet deine Dateiendung? *.mp4 oder ? Mit welcher Framrate nimmst du auf und mit was für einer Cam nimmst du auf?
Ein grünes Bild bedeutet stets, dass das Programm den Clip nicht lesen kann.
Befindet er sich dann in der Timeline, wird der Clip an die Timelineeinstellung angepasst und da funktioniert es ja offenbar.
Das bedeutet für mich, das die aufgenommenen Clips nicht kompatibel sind. Ein Grund dafür könnten Aufnahmen vom Smartphone sein. Ein Lauf durch einen Konverter schafft da meist Abhilfe.
Weshalb das jetzt auftritt und nicht schon zuvor, kann ich leider nicht erklären, da ich nicht weiß, was Corel in seiner Software geändert hat.
Wenn die Aufnahme mit 50i auch mit dem bestehenden Problem nichts zu tun haben dürfte, aber die Frage, weshalb du mit Interlaced aufnimmst. Halbbilder gab es vor langen Zeiten, als es noch keine LED-Monitore gab. Heutzutage nutze alle digitalen Medien 50p

Die Installation einer Vorversion ist mit viel Aufwand verbunden

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Günter K.H.

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Grünes Vorschaufenster V26.2
« Antwort #1 am: 11.November 2023, 21:59 »
Hallo zusammen,
seit dem Update auf 26.2 habe ich eine merkwürdige Erscheinung. Wenn ich in der Bibliothek einen Clip auswähle, erscheint das Vorschaufenster häufig komplett grün. Startet man den Clip, wird dieser meist verzerrt dargestellt. Oft stürzt das Programm auch vollständig ab und muss neu gestartet werden.
Zieht man den Clip auf die Timeline, läuft dieser völlig normal. Vor dem Update hatte ich dieses Problem definitiv nicht.
An meinem Videomaterial hat sich nichts geändert. Ich arbeite schon immer mit AVCHD und 50i.
Weiß jemand, ob es die Vorgängerversion noch irgendwo gibt?

Grüße Günter
Studio 26 Ultimate
Win 11
Asus Intel I7 11700k 8-kern;32GB DDR4 3200MHz
NVIDIA Geforce RTX 3050 24372 MB
1xSSD 1TB (C;D) und 1xSSD 1TB (E)