Autor Thema: PIN19 startet nicht mehr  (Gelesen 391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kub59

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Forever Young
Re: PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #8 am: 28.März 2017, 00:11 »
Helferlein ... Ohne Dich zum Wechsel überzeugen zu wollen  ;D







- Man hat niemals zu viele backups  :-))
- Vertraue KEINEM Wiederherstellungspunkt ..
- Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung ändern kann! (Francis Picabia)
- Kein Backup - Kein Mitleid!!

Offline Monte55

  • Newbie
  • *
Re: PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #7 am: 27.März 2017, 22:04 »
Hallo Kub59,
vielen Dank für Deine Ausführungen.
Ja, ich reinige auch regelmäßig mit CCleaner.
Ich kann nicht einschätzen, wo die evt.Unterschiede zu Deinen "kleinen Helferlein" liegen könnten.

Auf jeden Fall interessante Infos.
Ich bedanke mich nochmals
Viele Grüße
Monte55
WIN10 home vers1709
PC mit INTEL i7-7700K CPU 4,2 GHz
16GB RAM  1,5TB
GTX1070
PIN20

Offline kub59

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Forever Young
Re: PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #6 am: 27.März 2017, 21:46 »
Hallo und auch von mir noch ein herzliches Willkommen in unserem kleinen bescheidenen Forum!

MEIN Tipp, immer und immer wieder, weil ich seit den 1990ern nur positive Erfahrung mit der (verantwortungsbewussten) Anwendung dieser beiden Helferlein habe:

Erst mal den "üblichen Kram": REGELMÄßIG > Saubermachen, saubermachen, saubermachen, ......

1) - Studio mit Windows-Mitteln deinstallieren
2) - Glary-Utilities > http://www.glarysoft.com/glary-utilities/
3) - RegCleaner > http://www.tweaknow.com/RegCleaner.php

Deinstallieren:

1) - Studio mit Windows-Mitteln deinstallieren
2) - Glary-Utilities > http://www.glarysoft.com/glary-utilities/
3) - RegCleaner > http://www.tweaknow.com/RegCleaner.php

Manuelle Suche auf der Platte "C:" nach Allem was "Pinnacle (Studio)" oder "Corel" als Dateiname hat. Ich nutze seit Jahren die Funktion im http://www.speedproject.de/

> raus damit
- Nochmal die 2) & 3) laufen lassen.

- "erste" zur Verfügung stehende 19er Studioversion installieren    EDIT : Seit einiger Zeit gibt es die LETZTGÜLTIGE Version zum Download
                                                                                                        Siehe HIER:  http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=452.msg1435#msg1435
- Starten, prüfen, registrieren
erst wenn das läuft an den Patch denken.                                              Damit erübrigt sich der(die) Patch(es)

TIPP: VOR dem Patch, also wenn Studio 19V1 läuft, ein KOMPLETT-Backup fahren! KEIN Wiederherstellungspunkt! Spart hinterher (nach dem Patch) u.U. Zeit.
Kein Backup >> kein Mitleid  8)

Aber das hat unser guter Helmut ja auch schon dargelegt.
« Letzte Änderung: 28.Mai 2018, 11:28 von Helmut42 »
- Man hat niemals zu viele backups  :-))
- Vertraue KEINEM Wiederherstellungspunkt ..
- Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung ändern kann! (Francis Picabia)
- Kein Backup - Kein Mitleid!!

Offline Monte55

  • Newbie
  • *
Re: PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #5 am: 27.März 2017, 18:45 »
Danke, lieber Helmut42!
Deine Ausführungen werde ich beachten, denn das meiste habe ich bisher nicht berücksichtigt

Es hat sich also gelohnt, ins Forum zu gehen!

Nochmals Vielen Dank
Monte55
https://www.youtube.com/watch?v=2IzgS0qO6Aw
WIN10 home vers1709
PC mit INTEL i7-7700K CPU 4,2 GHz
16GB RAM  1,5TB
GTX1070
PIN20

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #4 am: 27.März 2017, 18:00 »
Hallo Monte55,

ich glaube, den Grund zu kennen.
Es ist, wie meistens, nicht EINE, sondern mehrere Ursachen.

1- Restliche Kapazität auf Systemplatte bereits bedenklich wenig.
    Da ohne besondere Einstellungen ( siehe http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=247.0 ) ALLE Tätigkeiten
    auf der Systemplatte passieren, ist die bei 256 GB recht schnell voll.

2- Eine Deinstallation mit "Bordmittlen" von Windows ist UNVOLLSTÄNDIG, es bleibt jede Menge an Arbeitsbereichen
    und Registry-Einträgen erhalten, die eine erneute Installation negativ beeinflussen.

3- Ich vernute, daß deine gesamten Daten von früher in den "benutzerbezogenen Ordnern" auf der Systemplatte stehen.
    Dort haben sie absolut nichts verloren. Studio hat vermutlich versucht, die alten Einträge wiederzufinden und in die Bibliothek einzutragen.
    Deshalb die lange Wartezeit.

4- Diese Daten gehören auf eine zweite Platte ( D: ) und die Einstellungen dementsprechend verändert.
    Die Userdaten aus Benutzer/Benutzername/Eigene .... " entfernen und, soferne noch benötigt, auf SELBST-DEFINIERTE WATCHFOLDER
    kopieren, Watchfolder aktivieren und Studio dementsprechend einrichten.

5- Danach Einträge in der Bibliothek ( "Fehlende Medien " entfernen !  Sonst geht der Zirkus mit langen Wartezeiten bald wieder los.
    siehe : http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=266.0
    Studio benötigt, wie alle anderen Programme auch, eine DAUERNDE WARTUNG durch den Anwender.
    Nicht mehr benötigte Daten ( evtl. nach Sicherung ) gehören entfernt.

Am Besten, lies dir die GANZE SERIE "FILMEN; ABER WIE ..."  genau durch , vor allem die Teile über die Organisation der Watchfolder.
Auch der Beitrag :  http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=236.0  ist SEHR WICHTIG !

Wenn Du nach dem Durchstöbern noch Fragen hast, nur zu !   Aber ... ZUERST MAL LESEN !

Dann noch was !
Gewöhne dir an, VOR JEDER Veränderung deiens Systemes ( Deintallation, Installation, Systemwartung Windows , Treiber u.s.w )
immer vorher eine Systemsicherung zu machen. 
Siehe auch : http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=72.msg120#msg120


« Letzte Änderung: 27.März 2017, 18:05 von Helmut42 »
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline Monte55

  • Newbie
  • *
Re: PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #3 am: 27.März 2017, 16:56 »
Hallo Helmut42,

danke für die schnelle Antwort.

zu Frage 1:
Ich hatte Probleme mit PIN 19, es hing manchmal und es entstanden immer häufiger Wartezeiten beim Schneiden. Immer öfter stürzte es ab
und konnte dann auch erst nach Neustart des WIN10 wider gestartet werden.
Wohlgemerkt: Ich arbeitete seit 15 Monaten mit PIN 19 auf diesem PC problemlos.
Die Deinstallation habe ich mit Windows Bordmitteln gemacht.

zu Frage 2:
Ich habe auch das bereits geprüft, d.h. PIN 18 deinstalliert und PIN 19 alleine installiert.
Gleicher Befund.

zu Frage 3:
auf C: sind 68 GB frei

zu Frage 4:
bis der Titel selbsttätig verschwand

zu Frage 5:
und hier muss ich jetzt innehalten:
Beim Prüfen der Angaben im Taskmanager schaltete ich öfter zwischen Leistung und Speicher um - und plötzlich war die PIN 19 Arbeitsoberfläche auf dem Screen.
Unglaublich - aber wahr.

D.h.  PIN19 lässt sich wieder starten und läuft auch wieder!

Der Grund für das alles ist mir allerdings unklar.


WIN10 home vers1709
PC mit INTEL i7-7700K CPU 4,2 GHz
16GB RAM  1,5TB
GTX1070
PIN20

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #2 am: 27.März 2017, 16:11 »
Hallo Monte55

zunächst ein "herzliches Willkommen" bei uns.

Frage 1 : Warum und wie ( mit welchem Deinstaller ) wurde Studio19 deinstalliert ?
Frage 2 : Ist Studio 18 auf der gleichen Festplatte installiert ?
Frage 3 : Wieviel freier Platz ist noch auf der Systemplatte ?
Frage 4 : Wie lange ( nach der Anzeige "Initialisiere Datenbank" ) hast du gewartet ?
Frage 5 : Was sagt der Taskmanager, ist NGStudio.exe aktiv ( Speicherauslastung ) ?
Frage 6 : Wird in der rechten unteren Ecke des Bildes ein schwarzes Import-Fensterchen angezeigt ?
Frage 7 : Wo (in welchem Ordner ) liegen die Clips und Bilder für die Studio18 Projekte ?

Daß nach einer Neuinstallation die "Extensions" und die "Datenbank" neu aufgebaut werden ist absolut normal.
« Letzte Änderung: 27.März 2017, 16:17 von Helmut42 »
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline Monte55

  • Newbie
  • *
PIN19 startet nicht mehr
« Antwort #1 am: 27.März 2017, 15:13 »
Nach einer Deinstallation habe ich PIN19 neu installiert. Leider läuft es nicht mehr.
Beim Aufruf kommen jetzt folgende Meldungen in dieser Reihenfolge:
1. Lade Anwendung
2. Lade Extender
3. Starte Anwendung
4  Initialisiere Extender
5. Initialisiere Datenbank
....Schluss...Nichts...
Während 1. bis 5. steht das Titelbild von Pinnacle Sudio 19 mit dem Surfer vor der Häuserkulisse auf dem Screen.
Normalerweise kam die PIN19 Arbeitsoberfläche bereits zwischen 1. und 2.
Jetzt kommt sie aber gar nicht mehr.

Pinnacle Studio 18 läuft hingegen problemlos.
Woran kann das liegen? Habe vorher lange mit PIN19 auf dem gleichen PC gearbeitet.

Hier meine Konfiguration:
WINDOWS10 home
 i7-4790CPU  3.6GHz   
16GBRAM 
 1TB HDD
 256GB SSD 
Grafikkarte NVIDIA GeForceGTX 760

Danke für jeden Tip
WIN10 home vers1709
PC mit INTEL i7-7700K CPU 4,2 GHz
16GB RAM  1,5TB
GTX1070
PIN20