Autor Thema: MP4-Import  (Gelesen 478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MOS

  • Newbie
  • *
Re: MP4-Import
« Antwort #6 am: 07.Juli 2021, 11:28 »
Danke! Werde die Tips ausprobieren. Schau ma mal ob es klappt.

LG, Markus
PC: Ryzen 5, 8GB, SSD 256, HDD 2TB, Nvidia GeForce GT 530
OS: Win 10 Pro 64bit
Pinnacle Studio 24 Ultimate
Camcorder: Canon Hi8 und Sony MiniDV
Dig. Foto & Video: Canon EOS 750, Hero 3 silver

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: MP4-Import
« Antwort #5 am: 07.Juli 2021, 08:44 »
Hallo Markus,
das mir Youtube kann ich definitiv bestätigen.
Youtube nutzt einen unbekannten Codec, mit dem jede Datei kompriniert wird.
Ich merkte es daran, dass auf Youtube hochgeladene mp4-Dateien bekannter Größe nach einem erneuten Download erheblich kleiner waren und von PS nicht erkannt wurden.

Ein Lauf über den Konverter hilft aber auf alle Fälle. Man kann da Daten sogar belassen, wie sie sind, nur den Codec ändern - am besten H.264/AVCHD

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: MP4-Import
« Antwort #4 am: 07.Juli 2021, 08:09 »
Hallo Markus,

dann würde ich dir empfehlen, NACH der Konvertierung die zu bearbeitende Datei über die
SZENENERKENNUNG laufen zu lassen, damit nicht der gesamte Riesenbrocken auf einmal in die Timeline kommt.
Oder ... UNBEDINGT im Source-Monitor die gewünschten EINZELNEN Szenen manuell herauszuschneiden.

Auf KEINEN FALL in der Timeline schneiden !!!!

Liebe Grüße, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline MOS

  • Newbie
  • *
Re: MP4-Import
« Antwort #3 am: 07.Juli 2021, 01:27 »
Vielen Dank für den Tip!
Die Dateien stammen von Youtube.

LG, Markus
PC: Ryzen 5, 8GB, SSD 256, HDD 2TB, Nvidia GeForce GT 530
OS: Win 10 Pro 64bit
Pinnacle Studio 24 Ultimate
Camcorder: Canon Hi8 und Sony MiniDV
Dig. Foto & Video: Canon EOS 750, Hero 3 silver

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: MP4-Import
« Antwort #2 am: 06.Juli 2021, 20:37 »
Hallo Markus,

das Problem liegt auschliesslich am Codec deiner Dateien.
MP4 ist NICHT GLEICH MP4, dieses Format ist ein sog. Containerformat, d.h. der Inhalt ( Codec ) kann unterschiedlich sein.
Aus welcher Cam stammen denn diese Dateien ?

Hier kann eine Konvertierprogramm Abhilfe schaffen, solche Dinger gibt es z.T. kostenlos im Internet als Download
oder mit relativ bescheidenen Kosten als Shareware.  Einfach nach "Video Konverter" googeln....

Liebe Grüße, Helmut
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

Offline MOS

  • Newbie
  • *
MP4-Import
« Antwort #1 am: 06.Juli 2021, 15:00 »
Schönen Mittag!

Ich wollte ein paar mp4 Dateien importieren und bearbeiten aber Studio hat Sie nicht akzeptiert. Auf meine Anfrage bekam ich die Antwort dass die Kombination von Codec und Dateierweiterung bei Studio nicht mit der zu importierenden Datei übereinstimmt. Gibt es ein Programm mit dem man dieses Problem beheben kann ? Oder soll ich mich nach einem anderen Videoschnitt-Programm umsehen ?

LG, Markus
PC: Ryzen 5, 8GB, SSD 256, HDD 2TB, Nvidia GeForce GT 530
OS: Win 10 Pro 64bit
Pinnacle Studio 24 Ultimate
Camcorder: Canon Hi8 und Sony MiniDV
Dig. Foto & Video: Canon EOS 750, Hero 3 silver