Autor Thema: PS 16 - Auslastung PC beim Rendern  (Gelesen 95 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jühe57

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: PS 16 - Auslastung PC beim Rendern
« Antwort #7 am: 29.Dezember 2017, 16:46 »
Hallo Reiner !

Danke für den Hinweis ! Diese Variante hatte Ich auch schon mal angedacht.
Habe mir von vornherein sowieso den Originalkühler gegen einen leistungsfähigeren ausgetauscht.
Diesen hier :

--- ARCTIC Freezer 13 - Prozessorkühler mit 92 mm PWM Lüfter -
CPU Kühler für AMD und Intel Sockel bis zu 200 Watt Kühlleistung - Multkompatibel---

An das hochtakten habe Ich mich noch nicht "herangetraut" ,
das muß Ich einen Computer-Profi überlassen.
Aber das wäre auf jeden Fall ein Versuch wert !

LG Jürgen ! 
-Win7 Home Premium 64-bit/Intel Core i7-4790K CPU 4,00Ghz/16 GB RAM/-NVIDIA GeForce GTX 650TI/SSD 850 250Gb/HDDSata 1TB/HDDSata 500Gb/ Mainbord Gigabyte Z97-D3H/BD-RW LGBH10LS/PS16 Ult.Vers.16.0.115

Offline reha11

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit PS DV3 und PS 7
Re: PS 16 - Auslastung PC beim Rendern
« Antwort #6 am: 29.Dezember 2017, 15:18 »
Hallo Jürgen,

bis dein "Haushaltsplan" eine neue CPU hergibt, könntest du auch versuchen, deinen jetzigen Prozessor ein wenig zu übertakten (dafür steht das "K" in seinem Namen!). Mit den jetzigen 4 GHz läuft er ja nur auf default.

Mein viel älterer i7-2600K läuft seit vielen Jahren mit 4,2 GHz (default 3,6 GHz), bei Bedarf (viel Videoarbeit) takte ich ihn auch auf 4,4 bis 4,6 GHz hoch, ohne dass er bisher Schaden genommen hätte.

Es ist dann allerdings auf die Temperatur zu achten - ein zusätzlicher guter Lüfter wäre also empfehlenswert (kostet ja nicht die Welt!).

LG

Reiner
Pana X909, Pana FZ1000, Win 10 Pro 64, PS20.6U, IC i7 2600K@4,4 GHz, 16 GB RAM, GTX 960 4 GB, Samsung SSD 850 EVO 500 GB, Kingston SSD 120 GB, weitere 3 interne HDDs (4,5 TB), 4 externe HDDs (15 TB).

Offline Jühe57

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: PS 16 - Auslastung PC beim Rendern
« Antwort #5 am: 29.Dezember 2017, 09:33 »
Hallo Helmut !

Vielen Dank für den Hinweis zum letzten Patchstand zu PS 16 ,den Ich mir umgehenst herunter laden werde.
Meine Renderdateien von PS16 habe Ich schon wie bisher, auf Laufwerk E verlagert.
Was den nun doch den nicht mehr ganz zeitgemäßen Prozessor angeht (Generation 4) ,werde Ich mal für
den zukünftigen "Haushaltsplan" mit berücksichtigen.

Also nochmals Danke für die schnellen Antworten
u.wünsche Allen ein gesundes friedvolles Jahr 2018 !

LG Jürgen !
 
-Win7 Home Premium 64-bit/Intel Core i7-4790K CPU 4,00Ghz/16 GB RAM/-NVIDIA GeForce GTX 650TI/SSD 850 250Gb/HDDSata 1TB/HDDSata 500Gb/ Mainbord Gigabyte Z97-D3H/BD-RW LGBH10LS/PS16 Ult.Vers.16.0.115

Offline Helmut42

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: PS 16 - Auslastung PC beim Rendern
« Antwort #4 am: 29.Dezember 2017, 09:05 »
Hallo Jürgen,

einen Teil deiner Fragen hat ja Heinz schon beantwortet.

Der "Leistungsindex" von Windows sagt eigentlich GAR NICHTS über das tatsächliche Leistungsvermögen
bei einer BESTIMMTEN Anwendung aus.

Daß der Processor beim Rendern nur teilweise ausgelastet ist, liegt daran, daß ja auch die Graka daran beteiligt ist.
Wie die Verteilung erfolgt, hängt vom jeweiligen Aufwand ab ( Effekt, Übergang, Keyframes etc . )

Die Speicherauslastung ( ich nehme an vom Taskmanager ) sagt nicht wirklich über die tatsächliche Auslastung aus,
die ja auch von Umständen wie Auslagerungsdateien, Schattendateien etc. abhängt.
Fakt ist, daß 16 Gb ausreichend für Videoschnitt sind, wenn es dir beim Rendern zu langsam geht, daran ist vor
allem dein Processor ( Generation 4 ) "schuld"

Wo du noch verbessern könntest, wäre die dritte Festplatte nur für die Renderdateien zu verwenden. ( wenn es nicht schon so eingerichtet ist )

Lg, Helmut

P.S.   Wenn es stimmt, was in deiner Signatur steht, dann hast du  NICHT die letztgültige Version von Studio16
         Siehe : http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=253.msg534#msg534
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:System, D:Watchfolder, E:Projekte, Export, F:Render
Cam: PANA909, HERO2, HERO4,CANON HV30
alle Pinn.Versionen

Offline Jühe57

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
Re: PS 16 - Auslastung PC beim Rendern
« Antwort #3 am: 29.Dezember 2017, 08:34 »
Hallo Heinz !

 Vielen Dank für die schnelle Antwort !

Diese Vermutung die Ich da hatte ,die GraKa wäre leistungsmäßig etwas schwach,wurde auch begründet
lt.Windows-Leistungsindex Graphik mit 6,7 .Alle anderen Leistungswerte CPU / RAM liegt bei 7,8 ,Primere Festplatte bei 7,9. Gesamtleistung orientiert sich am schwächsten Wert von 6,7.
Wobei man sich wohl lt. Fachkreisen nicht zu sehr an diesen Werten orientieren sollte.
Beim Export für eine BD habe Ich die CPU -Auslastung noch nicht beobachtet ,wird umgehenst nachgeholt.

 LG  Jürgen
-Win7 Home Premium 64-bit/Intel Core i7-4790K CPU 4,00Ghz/16 GB RAM/-NVIDIA GeForce GTX 650TI/SSD 850 250Gb/HDDSata 1TB/HDDSata 500Gb/ Mainbord Gigabyte Z97-D3H/BD-RW LGBH10LS/PS16 Ult.Vers.16.0.115

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
    • Homepage von H. Müller
Re: PS 16 - Auslastung PC beim Rendern
« Antwort #2 am: 28.Dezember 2017, 20:50 »
Hallo Jürgen,
ich sehe hier keinen Flaschenhals.
Auch wenn du mit 100% renderst, wird ja kaum ein ganzer Film gerendert, sondern meist nur einzelne Clips und Änderungen bei der Bearbeitung
Ich habe festgestellt, dass bei mir die CPU-Auslastung erst beim Export nach oben geht. Speziell bei BD mit 1920 x 1080 / 50p
Da habe ich schon gesehen, dass die Auslastung meiner 8 Rechenkerne bei 90-95 % lag.
Auch von Einfluss ist die Lage der Dateien auf der oder den FP. Was und wieviel muss umgeschichtet werden.
Die CPU-Auslastung und die Speicherauslastung sind keine Kriterium dafür wie lange ein Render-/Exportvorgang dauert. Das ist aus meiner Sicht ein Trugschluss.

Wenn ich richtig geschaut habe hat deine Graka 1 GB RAM. Das sollte noch ausreichend sein.

LG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win10 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 2 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM

Offline Jühe57

  • Newbie
  • *
  • Geschlecht: Männlich
PS 16 - Auslastung PC beim Rendern
« Antwort #1 am: 28.Dezember 2017, 19:01 »
Hallo !
Folgendes Frage habe Ich zum Rendern der einzelnen Clips in der Timelime.
Warum ist die CPU Auslastung nur ca.30% und der Arbeitsspeicher von 16 Gb nur mit ca.3 Gb ausgelastet ?
Wo ist hier der "Flaschenhals" ??

Liegt es vieleicht an der doch zu schwachen Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 650 TI ?
Wer kann dazu einen konkreten Vorschlag machen.

Besten Dank im voraus !
Wünsche Allen einen guten Rutsch in das neue Jahr ,vor Allen Gesundheit für 2018 !

Jürgen !
-Win7 Home Premium 64-bit/Intel Core i7-4790K CPU 4,00Ghz/16 GB RAM/-NVIDIA GeForce GTX 650TI/SSD 850 250Gb/HDDSata 1TB/HDDSata 500Gb/ Mainbord Gigabyte Z97-D3H/BD-RW LGBH10LS/PS16 Ult.Vers.16.0.115