Autor Thema: Studio 19.5: Lautstärke auf ganzen Film in einem Rusch ändern  (Gelesen 1273 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Hallo dvdtop,

ob die automatische Anwendung von Volume-Änderungen auf nachfolgende Clips( wie in den alten Studio-Versionen )  als Rückschritt aufgefaßt werden kann
oder ob das eher eine vernünftige Lösung ist, ist ganz sicher Geschmackssache.
Ich persönlich sehe das eher als Vorteil, weil ich Ls-Änderungen fast immer nur auf EINEN oder evtl. ZWEI/DREI Clips machen möchte.

Für eine GENERELLE Änderung der GESAMTEN SPUR gibt es ja den GELBEN REGLER.  Diese Änderung wird NICHT in der Pegel-Linie
angezeigt, wird aber sehr wohl ausgeführt . Probehören !

Zu anderen Effekten :
Jeder Effekt, der auf einen Clip angewendet wird, erzeugt oberhalb des Clips in der Timeline einen ROSA Streifen .
Wenn man mit der re. Maus darauf clickt, dann kann man den ( die ) Effekte des jeweiligen Clips kopieren und mit "Einfügen" auf
jeden anderen Clip (auch auf mehrere Clips ) KOPIEREN !   Man kann auch dise(n) Effekt als FX-Kombination speichern und dann beliebig oft anwenden.
Ob das immer sinnvoll ist, ist eine andere Sache, weil ja z.B. eine Farb-Helligkeitsänderung meistens indiviuell von der jeweiligen Situation des Clips abhängt.

Bitte dazu Handbuch lesen !

Ein "Sichtbar-Machen" im "Bearbeitungsfenster" gibt es sehr wohl, wenn du damit das "Effekt-Fenster" meinst.
Dort werden bei den Eigenschaften alle verwendeten Effekte angezeigt.
In der Timeline sieht man nur den ROSA Streifen.

Lg, Helmut
« Letzte Änderung: 14.August 2017, 13:49 von Helmut42 »
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

dvdtop

  • Gast
Re: Studio 19.5: Lautstärke auf ganzen Film in einem Rusch ändern
« Antwort #3 am: 14.August 2017, 13:13 »
Hallo Helmut,
danke für Deine Antwort.

Dass man die Lautstärke mehrerer nebeneinander liegenden Clips nicht in einem Rutsch bearbeiten oder rückgängig machen kann, empfinde ich als Rückschritt gegenüber früherer Versionen, in Studio 15 war das ja, (wie Du sicher noch weisst) jedenfalls noch möglich. Ich habe diese Funktion sehr oft benützt.
Im Audio Mixer hat es ja 2 Drehregler, einer heisst MASTERLAUTSTÄRKE DIESER SPUR REGELN, wozu kann dieser Regler benutzt werden, es passiert nichts wenn ich ihn drehe ?

In die gleiche Richtung geht meine nächste Frage:

Wie kann ich Effekte (z.B. Farben, Helligkeit etc.) gleichzeitig auf mehrere nebeneinander liegende Clips oder einen ganzen Film anwenden, oder geht das auch nicht in 19.5 ?
Es kann ja kaum sein, dass ich jeden einzelnen Clip bearbeiten muss, wenn ich z.B. mehr Kontrast oder Sättigung etc.  auf mehreren Clips anwenden oder auch wieder löschen will ?

Ausserdem: wie kann man im Bearbeitunngsfenster sichtbar machen, bei welchen Clips man Aenderungen in Ton oder Effekten gemacht hat ?

Gruss, dvdtop

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Hallo dvdtop,

soferne Du ein Studio 19 PLUS oder ULTIMATE hast, kannst du mit dem GELBEN REGLER in der jeweiligen Spur
die Lautstärke für die GESAMTE SPUR verändern.
Um die Regler anzuzeigen, mußt Du VORHER die Audio-Kontrolle aktivieren ( viertes Symbol in der Werkzeugleiste )

Siehe :  http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=98.msg166#msg166
            Achtung, bei Studio 19 sind es Drehknöpfe !

Lautstärke-Änderungen, die Du auf EINZELNE Clips gemacht hast, lassen sich NICHT GENERELL löschen.
Hier mußt Du die jeweiligen Keyframes einzeln löschen. ( re.Maus auf den Keyframe / Keyframe löschen )

Lg, Helmut

P.S.:  Trage doch bitte Deine Hard- und SW-Konfiguration in Deine Signatur ein.
         Beispiel , siehe meine Konfiguration
« Letzte Änderung: 13.August 2017, 17:55 von Helmut42 »
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30

dvdtop

  • Gast
Studio 19.5: Lautstärke auf ganzen Film in einem Rusch ändern
« Antwort #1 am: 13.August 2017, 16:46 »
Hallo,
ich habe einen ca 17 Minuten Film auf der Timeline (mit viel zu starker Lautstärke). Wie muss ich es anstellen, damit ich die Lautstärke auf der AV-Spur 1 (O-Ton) gemeinsam für alle Clips in einem Rutsch verändern kann, ich möchte nicht einzelnen Clip ändern müssen. Auuch durck Anklicken der Funktion Volume-Keyframing komme ich nicht zum gewünschten Resultat.
Habe vieles versucht aber die Lösung nicht gefunden.
Oder auch: falls ich auf verschiedenen einzelnen Clips Lautstärkeänderungen gemacht habe, wie kann ich die alle zusammen in einem Rutsch wieder rückgängig machen ?
Danke und Gruss
dvdtop
« Letzte Änderung: 13.August 2017, 16:54 von dvdtop »