Autor Thema: BRENNEN von DVDs und BLU-RAYs  (Gelesen 1441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
BRENNEN von DVDs und BLU-RAYs
« Antwort #1 am: 11.Dezember 2016, 09:17 »
Oft erhebt sich die Frage,

- soll man mit der studio-eigenen BRENN-FUNKTION seine Silberlinge brennen
- oder ist ein externes Brennprogramm die bessere Lösung ?


Nun, hier einige Fakten :

DVDs brennen ..... Hier eignet sich die interne Funktion sehr gut, eine Unmenge von vorgefertigten Menü-Bildern
                              stehen zur Verfügung und die Brennfunktion funktioniert normalerweise ausgezeichnet.

                              ZUSÄTZLICH steht ab der Version 19 noch eine Zusatzsoftware "MyDVD" zur Verfügung, die
                              ebenfalls zur Erstellung von DVDs verwendet werden kann.  ( nähere Details siehe Handbuch ! )
                              Üblicherweise ist aber die integrierte brennfunktion von Studio die bessere Lösung.

                              Natürlich gibt es auch diverse externe Brennprogramme, mit denen man auch eine DVD brennen kann.
                              Voraussetzung ist allerdings in den meisten Fällen, daß bereits ein FERTIGES IMAGE vorhanden ist.
                              Siehe Absatz "Externe Programme".
                             Was ein IMAGE eigentlich ist wird in diesem Beitrag erklärt.
                              http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=201.0

BluRays brennen   Bis einschl. Studio18 ist in der ULTIMATE-Version das "AUTHORING" und die Erstellung von BluRays
                              KOSTENLOS enthalten !  Die Funktion muß nur ( aus unerfindlichen Gründen ) extra freigeschaltet werden ( KOSTENLOS )

                              AB der Version 19 ist ALLES ANDERS !!
                              Die BluRay-Funktion MUSS extra zugekauft werden, kann aber in ALLEN VERSIONEN ( auch in HD und PLUS ) verwendet werden.
                              Die Freischaltung ist allerdings nur über den Button im Programm erreichbar und ist KOSTENPFLICHTIG !
                              Sie sollten dazu über eine Kreditkarte verfügen.
                              Zu diesem Thema gibt es einen eigenen Beitrag HIER:
                              http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=204.msg365#msg365

                              Wer also noch eine Version 18 oder älter hat, ist GUT BERATEN, diese NICHT vom System zu ENTFERNEN.
                              Dann eben den FILM in der aktuellen Version von Studio schneiden und fertigstellen, eine MTS-Datei exportieren und
                              DIESE dann in Studio18 ( oder älter ) zu einem BluRay-Image fertigzustellen und zu brennen.

Externe Programme :

                             Hier soll keine Werbung für bestimmte Produkte gemacht werden, es gibt im Internet ZAHLLOSE BRENNPROGRAMME
                             mit z.T. unterschiedlichen Funktions-Inhalten.
                             Das geht vom kompletten AUTHORING ( also Menü-Erstellung ) bis zur Brennfunktion, bei manchen Programmen
                             muß allerdings bereits ein IMAGE ( BDMV bzw. VIDEO_TS ) vorhanden sein, manchmal sogar ein KOMPLETTES DISK-IMAGE ( ISO-Datei )

                             Einige bekannte Produkte seien trotzdem hier erwähnt :
                             - ASHAMPOO Burning Studio ( Umfang und Kosten je nach Version unterschiedlich, z.T. kostenlos )
                             - ImgBurn ( kostenlos )
                             - Nero ( kostenpflichtig )

Über Details informieren Sie sich bitte auf den entsprechenden Web-Seiten der Hersteller, "Tante Google" oder andere Suchmaschinen helfen Ihnen bei der Suche .
i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Export,F:Render
Cam: PAN909,HERO2,HERO4,HV30