Autor Thema: Grünes Symbol  (Gelesen 3361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Grünes Symbol
« Antwort #7 am: 21.November 2021, 09:56 »
Hallo  Hermann,

bitte poste einen Screenshot von einem dieser Clips mit dem Programm "MediaInfo",
damit man mal weiß weiß , um welches Material es sich handelt.
Eine Info, WOHER der Clip stammt ( von welcher Cam ) wäre vielleicht auch hilfreich.

Eine Anleitung gibt es hier, es können allerdings  manche Eingabe-Bilder etwas verändert haben,
da das Programm ja laufend verbessert wird.
http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=268.msg595#msg595

Das graue ( oder grüne ) Symbol bedeutet, daß Studio das jeweilige "Startframe" einfach
nicht decodieren kann. Wenn es in Stidio abspielbar ist ( in der Timeline ?? ) , dann exportiere doch mal ein
Stück des Filmes und schau nach, ob das Problem dort auch auftritt.

Lg, Helmut
i9 10900 K3,7GHz, 32GB,GTX3060

i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD

i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TBHDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Exp,F:Render

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Re: Grünes Symbol
« Antwort #6 am: 17.November 2021, 17:26 »
Hallo Helmut, hallo Heinz,

es erklärt sich mir immer noch nicht, warum das graue Symbol, jetzt bei fast allen Clips erscheint. Spiele ich die Clips in Studio ab, ist aber alles zu sehen.
Danke nochmals, wenn Ihr mir helfen könnt, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Re: Grünes Symbol
« Antwort #5 am: 16.November 2021, 18:00 »
Hallo Helmut,
vielen Dank auch für Deine Antwort. Hatte das Trimmen eines Clips so vom Gabathuler in einem Video gesehen. Helmut Du meintest, wenn man den Clip an einer blöden Stelle geschnitten hätte, würde dieses grüne Symbol angezeigt, weil es nicht codiert werden kann. Fakt habe ich nur bei einigen Clips das Ende nach links getrimmt, weil das Ende überflüssig war, aber nicht mit der Rasierklinge gearbeitet.
Dann war am Ende des Clips immer das grüne und graue Symbol mit dem Kreispfeil zu sehen. Hoffe, Ihr wisst was ich hier unfachmännisch von mir gebe  :(
Vielen Dank an Dich und Heinz für Eure Hilfe.
Liebe Grüße, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO

Offline Helmut42

  • Administrator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-User seit über 20 Jahren, Oldtimer-Fan
    • Meine private Web-Seite
Re: Grünes Symbol
« Antwort #4 am: 14.November 2021, 21:20 »
Hallo @Heinz

zu :
Zitat
  Entstanden ist es wohl dadurch, das du nicht mit der Rasierklinge gedchnitten hast, sondern nur durch verschieben gekürzt hast. Dies ist keine optimale Lösung.

Da muß ich leider entschieden widersprechen, beim Kürzen eines Clips ist es vollkommen unerheblich, ob mit der Rasierklinge oder mit der Trimmfunktion
(egal ob mit Maus oder Taste) gekürzt wird.
Ich schneide beim Feinschnitt NUR mit Maus ( grob ) und dann mit Taste, weil ich dann sehr genau ( Frame für Frame ) den Clip an die Musik anpassen kann.

Im Gegenteil, beim Schnitt mit der Klinge passiert es immer wieder, daß man zwar schneidet, den abgeschnittenen Teil dann nicht löscht
( weil man diesen übersieht und daher nicht markiert ),wenn man nur ein paar Frames wegmachen möchte.

Das grüne ( graue ) Symbol zeigt nur an, daß Studio diese Stelle nicht einwanfrei decodieren kann ( meistens dann , wenn man an einer "blöden Stelle" geschnitten hat.
z.B. genau am Beginn eines GOP's ; korrigiert man dies, ist das Symbol weg.

Lg, Helmut
i9 10900 K3,7GHz, 32GB,GTX3060

i7 6700 3,4Ghz, 16GB,GTX1060,1x500SSD,2x2TB HD

i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1x1TBSSD,3x2TBHDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7/64
C:Sys, D:Watchf, E:Proj+Exp,F:Render

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Re: Grünes Symbol
« Antwort #3 am: 14.November 2021, 15:41 »
Hallo Heinz,

ich Danke Dir vielmals für den Hinweis....und das an einem Sonntag  :)
Werde mich sofort an die Arbeit geben. Nochmals vielen Dank für deine Hilfe, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO

Offline rhodoman

  • Global Moderator
  • *****
  • Geschlecht: Männlich
  • Pinnacle-Nutzer seit PS8 - Video+Foto-Fan
Re: Grünes Symbol
« Antwort #2 am: 14.November 2021, 15:34 »
Hallo hermann,
es sind ganz einfach fehlerhafte Frames, manchmal nur eines.
Setzt den Scrubber ans Ende und geh Frame für Frame zurück, bis das Bild wieder angezeigt wird und scjneide den Rest weg.

Entstanden ist es wohl dadurch, das du nicht mit der Rasierklinge gedchnitten hast, sondern nur durch verschieben gekürzt hast. Dies ist keine optimale Lösung.

HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i9-9900K - 3.6 GHz, 16 Kerne - 16 GB RAM-DDR5, windows11 Pro 64-bit
1 x SSD 500 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GeForce RTX 2060

Offline Hermann

  • Jr. Member
  • **
  • Geschlecht: Männlich
    • Lichtpfad
Grünes Symbol
« Antwort #1 am: 14.November 2021, 14:20 »
Hallo an Euch,

ich habe einen Videoclip am Ende bearbeitet, indem ich diesen getrimmt, also verkürzt habe. Ich habe nicht die Rasierklinge benutzt.
Nun habe ich am Ende des Videos zwei Symbole. Einmal ein grünes Symbol, und wenn ich dieses anklicke erscheint das graue Symbol.
Spiele ich den Clip ab, wird dieser dennoch komplett wiedergegeben.
Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen, warum das so ist und ob ich diesen Clip trotzdem in einen Film benutzen kann?

Danke vielmals, Hermann
550 Watt Corsair 550M 80+ ASRock H170A-X1 So.1151 ATX
Intel Core i5 4x3.30Ghz So. 1151 Box  MSI GeForoce GTX 960 4GD5T
16GB G.Skill DDR4-2133 DIMM LG GH24NSCo DVD-RW SATA intern
Samsung SSD 860 QVO